Berlin

Lokales
Hausfriedensbruch bei den Bullen? - Prozessbegleitung
Berlin 25. Januar 2021

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung für Donnerstag, den 28.01.2021 um 14:00 Turmstr. 91, 10559 Berlin Saal 572 Freitag der 13. März 2020 wurde wohl fast zum Horrorszenario für den 64. Polizeiabschnitt am Nöldner Platz ...



Globales
(A-Radio) TFSR im Gespräch mit Maxida Märak und Gabriel Kuhn über das Buch "Liberating Sápmi"
Berlin 11. Januar 2021

Das A-Radio Berlin präsentiert ein Interview mit Maxida Märak und Gabriel Kuhn zur Situation der indigenen Sami im hohen Norden Europas.



Globales
(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 41 (12/2020)
Berlin 8. Januar 2021

You can find episode number 41 (12/2020) of international news show "B(A)D NEWS - Angry voices from around the world" at A-Radio Berlin’s new website or on the website of the International Network of Anarchist and Antiauthoritarian Radio Projects. „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“ is a monthly news program from the international network, consisting of short news segments from different parts of the...



Globales
(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 41 (12/2020)
Berlin 8. Januar 2021

Die aktuelle Sendung Nummer 41 (12/2020) von "B(A)D NEWS – Angry voices from around the world" findet ihr entweder auf der neuen Website des Anarchistischen Radios Berlin oder auf der Website des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte.



Globales
Das A-Radio Berlin präsentiert den neuen...
Berlin 8. Januar 2021

Das A-Radio Berlin präsentiert den neuen Libertären Podcast mit dem Dezemberrückblick 2020: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Fokusinterview mit der No Border Kitchen, die auf Lesbos aktiv ist, einem Interview zum räumungsbedrohten sozialen Zentrum P31 in Nürnberg, einem Beitrag zum Knastsolidarität um Silvester herum, Wo herrscht Anarchie, Musik...



Globales
(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 40 (11/2020)
Berlin 17. Dezember 2020

Die aktuelle Sendung Nummer 40 (11/2020) von "B(A)D NEWS – Angry voices from around the world" findet ihr entweder auf der neuen Website des Anarchistischen Radios Berlin oder auf der Website des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte.



Globales
(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 40 (11/2020)
Berlin 17. Dezember 2020

You can find episode number 40 (11/2020) of international news show "B(A)D NEWS - Angry voices from around the world" at A-Radio Berlin’s new website or on the website of the International Network of Anarchist and Antiauthoritarian Radio Projects. „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“ is a monthly news program from the international network, consisting of short news segments from different parts of the...



Globales
(A-Radio) Libertärer Podcast Novemberrückblick 2020
Berlin 4. Dezember 2020

Das A-Radio Berlin präsentiert den neuen Libertären Podcast mit dem Novemberrückblick 2020: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Fokusbeitrag zur Situation in den USA, einem Interview mit dem Video-Urgestein AK Kraak, einem Jingle für ein soziales Zentrum in Nürnberg, einem Beitrag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, einem kurzen Interview zu den Protesten in Peru, Wo herrscht Anarchie, Musik...



Globales
"Kann illegal, kann scheißegal": Polizei-Adbustings in Berlin
Berlin 3. Dezember 2020

Die Berliner Adbusting-Szene hat wieder zugeschlagen. Mit vierzig selbst gestalteten Postern kritisiert die Kommunikationsguerilla-Gruppe "Polizei abschaffen" die Polizei. Diese Plakate hing die Gruppe heute unautorisiert in Werbevitrinen der ganzen Berliner Innenstadt. "Der Staatsschutz veranstaltet Hausdurchsuchungen und sammelt DNA-Proben wegen veränderter Werbeplakate, wenn diese das Militär oder die Polizei kritisieren" erklärt Barbara Jendro, Sprecher*in der Kommunikationsguerilla-Gruppe...



Globales
HardFacts zu den Razzien in Berlin/Athen im §129 Verfahren
Berlin 16. November 2020

Im Folgenden soll ein Überblick zu den erfolgten Maßnahmen und den Vorwürfen im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung gegeben werden. Sinn und Zweck der Veröffentlichung ist es vor allem Spekulationen und Gerüchten vorzubeugen, aber auch einen öffentlichen Umgang mit den Repressionsversuchen des Staates und seiner Sicherheitsbehörden zu...



Dem Schlagwort "Berlin" folgen