Repression

Globales
Adbusting zur Vorstellung des Verfassungsschutzberichts
Deutschland 22. Juni 2020

Dienstag stellt Minister Seehofer den sogenannten Verfassungsschutzbericht vor. "Letztes Jahr enthüllte dieser Bericht, dass der Geheimdienst „Bundesamt für Verfassungsschutz“ sich lieber mit von Linken überklebten Werbepostern beschäftigt, als sich mit dem Rassismus in den eigenen Reihen oder mit Todeslisten schreibenden Politizist*innen, Richter*innen und Soldat*innen zu beschäftigen" sagt Cora Maasen, Sprecher*in der Kommunikationsguerilla-Gruppe „Besonderes Amt für Veralberung (BfV)“. "Daran...



Globales
(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 35 (06/2020)
Berlin 20. Juni 2020

Die aktuelle Sendung Nummer 35 (06/2020) von "B(A)D NEWS – Angry voices from around the world" findet ihr entweder auf der neuen Website des Anarchistischen Radios Berlin oder auf der Website des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte.



Globales
VS Berlin meldet Adbustings ans Terrorabwehrzentrum, weil sie für angemeldete Demos werben
19. Juni 2020

Der Staatsschutz 521 beim Berliner LKA veranstaltet Hausdurchsuchungen wegen Adbusting. Deshalb stellten die Abgeordneten Helm und Schrader (Linke) eine Anfrage an den Berliner Innensenat. In der Antwort rechtfertigt Staatssekretär Akmann diese Praxis mit falschen Behauptungen. Außerdem gibt Akmann zu, dass der Berliner Verfassungsschutz drei Adbusting-Aktionen ans Terrorabwehrzentrum GETZ meldete, weil diese für angemeldete Demonstrationen warben. Diese Information hatte die Bundesregierung...



Lokales
Weltflüchtlingstag 2020 - Kampftag inmitten der Pandemie
Mittelmeer 19. Juni 2020

Der Weltflüchtlingstag muss ab jetzt zum Kampftag werden. Presseaussendung der asylkoordination vom 19. Juni 2020.



Globales
Adbustings zum Tag ohne Bundeswehr in der Berliner Innenstadt
Berlin 15. Juni 2020


Globales
(A-Radio) Libertärer Podcast Mairückblick 2020
Berlin 6. Juni 2020

Seit dem 4.6.2020 ist der neue Libertäre Podcast mit dem Mairückblick 2020 online: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Beitrag zur Tatik der ID-Verweigerung, einem Interview zur e*vibes-Kampagne "Abtreibungsgeschichten", Demo-Tipps aus den USA, Repression gegen Mapuche, der 1. Mai 1987 in Berlin, Wo herrscht Anarchie, Musik u.v.m.



Globales
Zecken können Zeitreisen? Post von der Staatsanwaltschaft
Berlin 1. Juni 2020

Aufmerksame Emrawi-Leser*inner erinnern sich vielleicht an uns: Wir sind die namenlose Bezugsgruppe, die in der Walpurgisnacht mit einer Adbusting-Aktion auf gefälschte Bürgermeisterschreiben gegen den Tag der Bundeswehr in Alt-Tegel aufmerksam machen wollte. Dabei wurde eine*r von uns von der Polizei erwischt (https://emrawi.org/?Antimilitaristische-Adbustings-in-Alt-Tegel-Eine-Festnahme-876). Letzte Woche bekam diese Person Post. In dem Brief informiert die Staatsanwaltschaft über die...



Lokales
Traiskirchen: Erneute Massen-Quarantäne und Freiheitsberaubung nach Corona-Infektion
Österreich 25. Mai 2020

Ein Bewohner des Lagers in Traiskirchen äußert sich folgendermaßen zur neuerlichen Ausgangssperre: "It is unfair and insulting because they treat us like animals, it looks like as if we were in a laboratory. - Es ist unfair und beleidigend, denn sie behandeln uns wie Tiere, es sieht aus, als wären wir in einem Versuchslabor".



Dem Schlagwort "Repression" folgen