Lokales

Lokales
Achtung Zeitänderung: Abschiebung nach Russland stoppen! Do. 3.12++ 9 Uhr+++PAZ Rossauer Lände
Wien 1. Dezember 2020

KUNDGEBUNG GEGEN DIE ABSCHIEBUNG NACH RUSSLAND WIRD AUF 9 UHR VORVERLEGT! Kommt morgen um 9 uhr vor das Paz Rossauerlände. Im laufe des vormittags sollen die Personen von dort abgeholt und zum Flughafen gebracht werden. Diese Abschiebung muss gestoppt werden, sie bringt Menschen in Lebensgefahr! Bauen wir gemeinsam Widerstand auf! No Border - No Nations - Stop Deportation

Lokales
Mustafa S. wurde aus der Schubhaft entlassen
Wien 25. November 2020

und wird heute nicht in die Türkei abgeschoben! Danke an alle Supporter*innen, jedoch sind Flüchtlinge in Österreich immer noch mit der Schubhaft und Abschiebung konfrontiert. Kein Mensch ist illegal und lasst uns weiterhin für das Bleiberecht zusammen kämpfen! Mustafa S. was released from detention and will not be deported to Turkey today! Thanks to all supporters, but refugees in Austria are still confronted with detention and deportation. No one is illegal and let’s keep fighting...

Lokales
Geplante Abschiebung verhindern! Mittwoch, 25.11.2020 um 19:45 Wien - Istanbul
Wien 24. November 2020

Abschiebung in die Türkei ist FOLTER! Abschiebung ist Folter! Nieder mit den Schubhaftzentren! Mustafa S. ist seit 4,5 Jahren in Österreich. Er musste aus der Türkei flüchten, weil er sich an den Gezi Protesten 2013 in der Türkei gegen Erdogan beteiligt hatte. Nach diesen Protesten gab es eine Inhaftierungswelle, viele DemonstrantInnen, insbesondere StudentInnen wurden kriminalisiert und verurteilt. Die Türkei ist fern von Demokratie und wird mit Faschismus...

Lokales
Gegen Islamismus und Faschismus! Unsere Solidarität gegen ihren Terror!
Wien 16. November 2020

Am Montag den 2. November 2020 fand ein Terroranschlag in Wien statt, der uns tief betroffen macht. In unmittelbarer Nähe zur Synagoge, im ersten Bezirk, wurde um sich geschossen. Vier Passant:innen wurden dabei ermordet, viele weitere wurden verletzt und schweben teils in Lebensgefahr. Der Täter ist IS-Sympathisant, das Tatmotiv dürfte also ein islamistisches sein. Ob es weitere Täter gibt, ist nach wie vor...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32 |

Der Rubrik "Lokales" folgen