(A-Radio) Mobi-Jingles und Audios zur Syndikat-Räumung am 7.8.2020

veröffentlicht am 17. Juli 2020

Alle Downloads und Links findet ihr auf der Website des Anarchistischen Radios Berlin.

Am 7. August 2020 soll die Kollektivkneipe Syndikat in Berlin-Neukölln geräumt werden, gedeckt durch die R2G-Regierung in Berlin und angetrieben durch Pears Global, einem Immobilien-Multi aus London, der seine geschätzten mehr als 6.000 Wohnungen in Berlin durch ein komplexes Geflecht von Subunternehmen verwaltet - und erst mit dem Widerstand rund ums Syndikat überhaupt ans Licht der Öffentlichkeit kam.

Wir unterstützen den Erhalt dieses sozialen und solidarischen Ortes und haben zu diesem Zweck verschiedene Jingles gebastelt und auch nochmal unsere älteren Audios dazu zusammengestellt.

Länge: 0:42 min und 3:03 min

All unsere monatlichen Podcasts auf einem Blick findet ihr übrigens hier. Den letzten Monatsrückblick zum Monat Juni hier.

Neben dem Podcast haben wir vor Kurzem auch andere Beiträge veröffentlicht:

* Ein Interview zur Arbeit der Anarchistischen Union von Afghanistan und Iran, dem Widerstand gegen das Regime im Iran und der Verbreitung des Anarchismus in der Region
* Ein Interview mit einer Anarchafeministin zur politischen und sozialen Situation in El Salvador
* Ein Interview zur Situation in Brasilien im Kontext der Corona-Pandemie
* Das vollständige Interview mit dem Bündnis Coview zu seiner Arbeit in der Corona-Krise
* Ein Aufruf zur Internationalen Woche der Solidarität mit den politischen Gefangenen des Aufstands in Chile vom 13.-19.1.2020

Viel Spaß!

Euer A-Radio Berlin

ps.: Ihr findet uns jetzt übrigens auch bei Twitter und Mastodon, wo ihr uns fleißig folgen könnt :-) (@aradio_berlin)
ps2.: Wenn ihr immer informiert werden wollt, wenn unsere neuen Beiträge erscheinen, könnt ihr gerne unseren Feed hier abonnieren. Den Feed für die weiteren Audios findet ihr hier.
ps3.: Für unsere internationale Arbeit suchen wir weiterhin Menschen, die für (ehrenamtliche) Transkriptionen in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch oder für Übersetzungen zwischen diesen Sprachen zur Verfügung stehen. Meldet euch bitte unter aradio-berlin(at)riseup(punkt)net.

Weiterlesen

zum Thema Freiräume:

zum Thema Räumung:

zum Thema Soziale Kämpfe: