Automatisierter Veranstaltungsimport

veröffentlicht am 23. Februar 2022

events.cudy.org ist der Versuch, eine Veranstaltungsplattform für Wien auf die Beine zu stellen, die abseits von Überwachungsplattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram funktioniert, aber dennoch in soziale Netzwerke eingebunden ist.

Mit einem Account auf events.cudy.org kannst du Veranstaltungen erstellen. Du kannst auch gemeinsam mit anderen Nuter:innen eine Gruppe auf events.cudy.org gründen und Veranstaltungen als Gruppe veröffentlichen. Andere Nutzer:innen können die Veranstaltungen von deinen Gruppen abonnieren. Sie können auch angeben, dass sie an Veranstaltungen teilnehmen (dies geht, je nach Einstellung der Veranstaltung, auch ohne Account).
events.cudy.org verwendet die Software Mobilizon (an der auch noch fleissig herumgebastelt wird). Falls ihr alle Termine die auf evnents.cudy.org veröffentlicht werden in euren Kalender einbinden wollt, könnt ihr dies über diesen Link machen. Falls ihr alle neue Kalendereinträge in eurem RSS Reader haben wollt, gibt es dazu diesen Atom Feed. Mit einem Account auf events.cudy.org könnt ihr bei Terminen teilnehmen und werdet dann über etwaige Änderungen per Email informiert. Ausserdem gibt es für Android eine Mobilizon App.

Durch die Verwendung der Software Mobilizon ist events.cudy.org auch Teil des Fediverse. Das heißt, ihr könnt mit euren Mastodon Accounts den Accounts auf events.cudy.org folgen und bekommt so auch neue Termine in die Timeline.

cudy.org versucht Veranstaltungen aus kommerziellen Plattformen zu befreien und hat daher für eine Handvoll Gruppen Accounts erstellt, deren Events automatisiert importiert werden. Falls ihr eine dieser Gruppen seit und entweder euren Account selber bespielen wollt oder nicht damit einverstanden seit, dass Veranstaltungen auf events.cudy.org gepostet werden, zögert bitte nicht euch an contact@cudy.org zu wenden.

Weiterlesen

zum Thema Anarchismus:

zum Thema Anti-Kapitalismus:

zum Thema Feminismus:

zum Thema Soziale Kämpfe:

zum Thema Anti-Faschismus: