EINLADUNG ZUM QUEER_FEM RAVE CAMP 2020

veröffentlicht am 5. Juli 2020

Spontanes autonomes queer_feministisches Camp vom 10. - 14. Juli, in der Nähe von 6822 Satteins, Vorarlberg (A)

Wir* wollen einen safen space, an dem wir* gemeinsam raven, auflegen, tanzen, Musik machen, lesen, schreiben, denken, kochen, Projekte ausdenken und ausprobieren, *** - es geht uns* darum, einen Raum zu schaffen, wo jede* und jede*r sich einzubringen, wissen weitergeben und lernen kann.

Damit sich dabei möglichst niemand selbst ausbeutet - gemeinsames Organisieren, Aufbauen und Aufräumen. Wir* haben bereits eine Wiese mit Hütte im Wald. Dort gibt’s Wasser und Klo. :) Der Ort ist erreichbar durch ca. 40 min. Fußweg bzw. mit unserem Auto (Wir versuchen den Ort möglichst erreichbar für alle* zu machen) Es gibt bereits ein Sound System, elektronische Instrumente (Desktop Synthis) und einen Beamer.

Was wir* brauchen:

weitere Ideen, Workshops, Helferleins, Instrumente, Turn Tables, Licht, Strom Generator (?) und vieles was uns grad nicht einfallen will, Küchenzeug, camping stuff: Zelte Isomatten Schlafsack Decken Hängematten

wir* versuchen die Kosten niedrig zu halten, dennoch max. 10€ pro tag/pro Person für Essen + Infrastruktur (für Personen, die sich das nicht leisten können, finden wir ne Lösung)

Wie immer und überall kein Platz für Mackers, Faschos, Rassist*inner, trans*/homophobies, und so weiter***

Einladung an eure Lieben* weiterschicken!
Schreib uns*! <3
queer_femravecamp@riseup.net

Weiterlesen

zum Thema Queer:

zum Thema Feminismus: