Kraftvolle Solidaritätsaktionen in Österreich: Freiheit für Théo!

veröffentlicht am 29. August 2019

Revolutionäre und antiimperialistische Aktivisten folgten dem Aufruf die Solidaritätskampagne für Théo, einem Revolutionär und politischen Gefangenen im französischen Staat, zu unterstützen. Zahlreiche Aktionen und Aktivitäten wurden in verschiedensten Städten und Orten in Österreich durchgeführt.

Théo, der als junger Revolutionär, Arbeiter und Aktivist der Gelbwestenproteste, ins Gefängnis gesperrt wurde, ist für viele ein gutes kämpferisches Vorbild. Rückmeldungen von den Aktionen zeigen, dass es auch unter der Bevölkerung in Österreich sehr große Unterstützung für die gerechtfertigten Proteste im französischen Staat gibt. Das zeigte sich besonders bei jenen Aktionen, die von Jugendlichen in Parks spontan unterstützt wurden. Das spiegelt sich auch in den verschiedenen Bildern, die wir hier veröffentlichen möchten wider!

Freiheit für Theo! Rebellion ist gerechtfertigt!

Fotos der Aktionen unter:
https://afainfoblatt.com/2019/08/25/kraftvolle-solidaritaetsaktionen-in-oesterreich-freiheit-fuer-theo/

Weiterlesen

zum Thema Anti-Knast:

zum Thema Anti-Repression:

zum Thema Internationale Solidarität:

zum Thema Soziale Kämpfe: