Neuer Blog einer gefangenen Frau in Sachsen

veröffentlicht am 9. März 2020

Seit Kurzem gibt es einen Blog, den GenossInnen einer in der sächsischen JVA Chemnitz inhaftierten Frau betreiben und auf welchem sie aus ihrem Haftalltag, all den kleinen und großen Schikanen und Erlebnissen sehr engagiert berichtet. Ebenso über ihren täglichen Kampf um Würde.

Viel zu selten gibt es Beiträge aus dem Frauenvollzug. Waren es bis vor zwei Jahren Lisa aus Köln und dann Hülya ebenfalls aus Köln, gibt es nun die Chance einen unmittelbaren Eindruck vom sächsischen Frauenvollzug aus Sicht von Sunny zu erhalten auf https://freiheitskomitee4sunnyw.blackblogs.org/ .

Thomas Meyer-Falk, c/o JVA (SV), Hermann-Herder-Str.8,
D-79104 Freiburg

Weiterlesen

zum Thema Anti-Knast:

zum Thema Repression: