Vom Nice Guy über Pick up Artist zum Incel Misogyne Internet Phänomene

veröffentlicht am 29. Januar 2021

Den Weg vom gekränkten “Nice Guy” über den Pick-Up Artist zum Incel haben schon viele Männer beschritten. Daher beschäftigen wir uns heute unter anderem mit der Manosphere, die aus misogynen, antifeministischen und völkisch-nationalistischen Websites und Online-Communities besteht.

Zu Beginn stellen wir die zwei misogynen Internet-Phänomene “Nice Guy” und “Simp” vor, danach hört ihr näheres über die Manosphere und die Strategien der Pick-Up Artists. Zuletzt gibt’s Ausschnitte von einem Interview mit Veronika Kracher über die Ideologie der Incels und ihr neues Buch “Incels – Geschichte, Sprache und Ideologie eines Online-Kults”.

Untermalt wird die Sendung mit wütender Musik von FINTA* (Frauen, Inter, Nonbinary, Trans, Agender)- bzw. queeren Bands und kurzen Beispiel-Sequenzen aus der Popkultur.

Achtung, es gibt ein paar Triggerwarnungen!
(Misogynie, Heterosexismus, Rassismus, Antisemitismus)

Musik:
Lady Pills – Eat Them
GRLwood – Nice Guy
Eat My Fear – Accountability
Butcher Babes – Don’t Touch
Onsind – Porno-Tots

Links:
Interview mit Veronika Kracher:
⚠️ <html>https://www.youtube.com/watch?v=d8hx1AWTqmI</html>

Pop Culture Detective:
https://www.youtube.com/user/rebelliouspixels

https://www.a-radio.net/2021/5491

Weiterlesen

zum Thema Feminismus: