Lokales


Wien 22. November 2019

Mobi-Video 23.11.19 / 14:00/ Flughafen-Demo: Abschiebungen stoppen

+++ Demo +++ 23.11.19 +++ 14:00 Uhr +++ Flughafen Wien +++ Vienna International Airport +++ Aéroport de Vienne +++ Stop deportations - Freedom of movement for all +++ +++ Demo durch die Flughafen-Terminals und zum "Rückkehrzentrum" Schwechat +++ +++ Demo through the airport terminals and to the Schwechat "return center"+++ +++ Manif à l’intérieur des terminals d’aéroport et jusqu’au "centre de retour" de...


Analysen & Historisches


Globales


28. November 2019

Klimapolitik - noch schlechter als ihr Ruf

Viele Menschen auf der ganzen Welt machen sich Sorgen über die Erderwärmung. Zu Recht: Die Wissenschaft gibt immer dramatischere Prognosen über die immensen Schäden des Klimawandels ab. Die Auswirkungen sind aber längst bemerkbar. Dafür tut sich erstaunlich wenig in Sachen Schadstoffreduktion: Kaum ein Staat senkt den Ausstoß tatsächlich. Und was auf nationaler und internationaler Bühne angekündigt wird, bleibt weit hinter dem Pariser Klimaabkommen zurück. Der weltweite Protest von Fridays For...


Ecuador 26. November 2019

Zur Situation in Ecuador einen Monat nach dem Generalstreik

Über einen Monat nach dem Oktoberaufstand von Ecuador legt ein kommunistischer/anarchistischer Genosse aus Quito die momentane Situation in Ecuador dar. Sie ist geprägt von Repression, Arbeitsmarktreformen, Sparmaßnahmen und Privatisierungen. Gleichzeitig kritisiert er diejenigen Kräfte, die maßgeblich dazu beigetragen haben, die Massenmobilisierungen zu beenden, allen voran den Dachverband der indigenen Nationalitäten...


Selber veröffentlichen!

Wie wird ein Artikel auf EMRAWI veröffentlicht?

EMRAWI ist eine emanzipatorische, radikale und widerständige Informationsplattform für bewegungs- und strömungsübergreifende, parteiunabhängige Publikationen in Österreich und darüber hinaus. Es ist eine Plattform, auf der alle veröffentlichen können, solange der Inhalt der Veröffentlichung nicht den Ansprüchen der Seite widerspricht und davon lebt die Seite: Die Seite möchte es möglichst vielen Leuten ermöglichen, leicht zugänglich und anonym Texte zu veröffentlichen.

Wenn du einen Beitrag veröffentlichen willst, brauchst du einen Account, den du ganz schnell und formlos anlegen kannst.
Wie das genau geht steht HIER .