Radio - Podcast

Analysen & Historisches

Knast und Corona – Ein Gespräch mit zwei vom Hamburger „Parkbank“-Verfahren betroffenen Anarchist*innen

Deutschland 23. April 2021

Wir (Rote Hilfe, Ortsgruppe Hamburg) haben anlässlich des 18. März ein Gespräch mit zwei vom Hamburger „Parkbank“-Verfahren betroffenen Anarchist*innen geführt, das hier zu finden ist: https://www.freie-radios.net/108393 Nach dem Bekanntwerden eines Covid-Ausbruchsgeschehens in der Untersuchungshaftanstalt Holstenglacis aktueller denn je... Für mehr herkömmliche Knastausbrüche!



Lokales

AntifaCafé: Abschiebungen - Möglichkeiten und Grenzen des Widerstands

Österreich 13. April 2021

In den vergangenen Wochen und Monaten fanden in Österreich verstärkt Proteste gegen Abschiebungen statt, die teilweise große mediale Berichterstattungen und politische Debatten nach sich zogen. Die Protestformen waren dabei so unterschiedlich wie die einzelnen Fälle, gegen die sich die Proteste richteten. Von Petitionen gegen die Abschiebung der kurdischen Familie Kaya in die Türkei, der dort politische Verfolgung droht, Demonstrationen und Kundgebungen von Schüler:innen gegen die Abschiebung...



Globales

(A-Radio) Libertärer Podcast Märzrückblick 2021

Berlin 8. April 2021

Das A-Radio Berlin präsentiert den neuen Libertären Podcast mit dem Märzrückblick 2021: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Beitrag zur Situation in Flensburg rund um das Bahnhofswäldchen und die politische Debatten, Infos der Antifaschistischen Computer Aktion Berlin zum Neukölln-Komplex, einem Bericht zu einer Wagenplatz-Demo in Berlin, Kropotkin, Wo herrscht Anarchie, Musik...



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |