Soziale Kämpfe

Globales

Brutale Festnahmen bei Protest gegen Hausabriss

Türkei 5. Juni 2024

Bei Protesten gegen den Abriss ihrer Häuser sind in Istanbul mehr als hundert Menschen gewaltsam festgenommen worden. Die Polizei setzte Schlagstöcke, Gummigeschosse und Tränengas gegen die teilweise betagten Protestierenden ein und verletzte mehrere von ihnen, offenbar auch mehrere Minderjährige. Die Juristenvereinigung ÖHD sprach von schwerwiegender körperlicher Misshandlung in einigen Fällen und kündigte Konsequenzen an.



Lokales

Queerzilla 2024

31. Mai 2024

Queerzilla ist ein queer-feministisches Festival, das am 31.05. & 01.06. 2024 in Wien, Simmering, auf dem Gelände von SchloR (1110 Wien, Rappachgasse 26 — schlor.org) stattfinden wird. Eingeladen sind TINAFL* Personen (trans, inter, nicht binäre, agender Personen, Frauen und Lesben) und Queers. Von Freitag Nachmittag an, wollen wir einen Raum schaffen, in dem wir uns vernetzen, voneinander lernen, uns austauschen, feiern und eine gute Zeit haben können. Freitag Nachmittag werden die...



Analysen & Historisches

Mietkampf im Hamsterrad?

Berlin 31. Mai 2024

Am 1.Juni findet eine Demo gegen hohe Mieten statt. Die Plakate hängen in der ganzen Stadt. Es wirkt wie eine Wiederholung ohne Ende. Man protestiert. Man appelliert. Man fordert. Man nutzt die Bühne um seine eigene Gruppe nach vorne zu bringen. Es bleibt ein leeres Gefühl. Weil sich die Bewegung, sofern es sich noch um eine handelt, im Kreis dreht. Man drückt sich um die Frage der Gewalt. Die Gewalt, die die Verhältnisse ummäntelt, in denen immer neue Eigentumswohnungen entstehen. Die...



Globales

When ideology gets in the way of solidarity [en]

17. Mai 2024

In the 15 years of our collective’s existence, we have gone through several major political crises. During elections, protests, and political repression, the Belarusan anarchist movement has not met with isolation from its comrades. People from all over the world showed solidarity in the struggle against the Belarusan dictatorship and for a just and free society: from Los Angeles to Hong Kong. During this period, we only rarely encountered people who tried to explain to us that the...



Globales

Interview mit dem Organisationskomittee der Aktionswoche

2. Mai 2024

Für die Woche vom 20. bis 26. Mai lädt ein Organisationskomittee (OK) linksradikale Kriegsgegner:innen aus ganz Europa zu einer Aktionswoche und Konferenz „gegen kapitalistische Kriege und kapitalistischen Frieden“ nach Prag ein (actionweek.noblogs.org). Im Gespräch mit Transmitter erläutern die Organisator:innen das Ziel dieses Treffens und ihren Blick auf den Krieg in der Ukraine und den Umgang verschiedener linker Strömungen damit.



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 43 |