Anti-Knast

Globales

"Freiheit für Öcalan - Friede in Kurdistan",

Wien 19. Februar 2024

Nach Linz und St. Pölten nahmen sich heute in Wien rund 500 Menschen die Straße, um für die Freiheit von Abdullah Öcalan zu demonstrieren. Mit lauten Rufen wie "Freiheit für Öcalan - Friede in Kurdistan", "Bijî Serok Apo" (Lang lebe Öcalan) und Jin, Jiyan, Azadî" (Frau, Leben, Freiheit) zogen sie über Teile der Ring- und die Mariahilferstraße. Die zahlreichen Passant*innen wurden durch Flugblätter über die Bedeutung des Vordenkers der Freiheitsbewegung in Kurdistan informiert. #FreeÖcalan



Analysen & Historisches

Neuigkeiten von Andreas Krebs Protests gegen die JVA Tegel

Deutschland 16. Februar 2024

von: Rote Hilfe Berlin am: 12.02.2024 Der kämpferische Gefangene Andreas Krebs befindet sich seit dem 29.01.24 im Hungerstreik. Damit reagiert er auf die Repression und Schikane der JVA Tegel Berlin. Die JVA versucht unter anderem ihn zu isolieren und weigerte sich, ihm linke Publikationen – wie unter anderem die Gefangenen Info (GI), die Rote Hilfe Zeitung (RHZ) oder sein eigenes autobiographisches Buch „Der Taifun“ – auszuhändigen.



Analysen & Historisches

Ein paar Worte zu Knast und der aktuellen Repression

5. Februar 2024

Die Ereignisse überschlagen sich Im Februar 2023 kam es am Rande des internationalen Neonazi-Events "Tag der Ehre" in Budapest zu Anfriffen auf Neonazis. Seitdem sitzen Tobi und Illaria unter menschenunwürdigen Bedingungen in Untersuchungshaft in Ungarn. Im September starteten BKA und LKA eine öffentliche Fahndung nach einer Person, die im Antifa Ost Verfahren beschuldigt ist, inklusive Bild und Namen auf Werbebildschirmen in ganz Deutschland. Erst vor kurzem wurde Maja, eine von den...



Globales

Lass uns über Knast sprechen // Crowdfunding [de,en]

12. Dezember 2023

*** english below *** Knäste sollten für alle Menschen, die sich irgendwie links verstehen, ein Thema sein. Allerdings ist unser Eindruck, dass sich strömungsübergreifend meist nur punktuell, vor allem wenn es brennt, mit Repression und Knast auseinandergesetzt wird. Dabei gibt es immer Gefährt*innen, Freund*innen und Genoss*innen, die sitzen. Repression ist allgegenwärtig, ebenso wie der Knast als Herrschafts- und Unterdrückungsinstrument. Eine kontinuierliche Auseinandersetzung halten wir...



Analysen & Historisches

100 years Interpol: Why there’s no reason to celebrate

4. November 2023

The general assembly of the “International Criminal Police Organization” (Interpol) with 195 member states is supposed to take place at the end of November/beginning of December for its 100th Anniversary. The event is rumoured to happen from the 28th of November until the 3rd of December. The guest list names hundreds of police chiefs and heads of governments. Goal of the conference is the improvement of the efficiency in fighting international crime and terrorism, as well as universal global...



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25 |