Arbeitskämpfe

Lokales

Infos zu den SWÖ-KV-Verhandlungen

Österreich 9. November 2022

SWÖ-KV 2022 Im Moment laufen die Verhandlungen zum Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft (SWÖ-KV). Es sind die ersten Lohnverhandlungen seit Corona. Somit wird sich jetzt zeigen, wie viel das Klatschen zu Beginn der Pandemie wirklich wert ist; wie viel es wert war, dass Pfleger*innen & Co. damals der Gesellschaft wortwörtlich den Arsch gerettet hatte. Zudem wurden die Arbeit im Sozialbereich seit der Pandemie deutlich schwerer. (schwierigere Fälle, weniger Perspektiven, zeitweise Wegfall...



Lokales

An update on the labour struggle with Café Gagarin

Wien 23. Juli 2022

The last weeks, the workplace struggle with Gagarin has been stagnating. We tried to reach out to them to continue the discussions multiple times. Their communication has been very confusing and contradictory, first they answered that they are still open to meet and discuss, and later – without any explanation – they announced that the communcation will be only via e-mail. We want to make it clear – once again – that we do not give up our struggle until our rightful demand to receive the...



Analysen & Historisches

Profite pflegen keine Menschen - eine Zuschrift

23. Mai 2022

Autonomie und Solidarität. Nach Veröffentlichung unseres zweiten Textes ’Die soziale Frage und die neue Form von "Solidarität"’ erreichte uns die Zuschrift einer Leserin. Sie hatte angeboten, über ihre eigenen Erfahrungen als Krankenpflegerin auf Intensivstationen während der vergangenen Jahre zu schreiben und uns dann ihren Text zugesandt. Wir möchten diesen Text als eine Art Gastbeitrag veröffentlichen, der unsere Kritik an dem Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen in der Pandemie und dem...



Lokales

Die IWW – eine basisdemokratische Gewerkschaft

19. Mai 2022

Seit mittlerweile über 10 Jahren ist die IWW (Industrial Workers of the World) auch in Österreich aktiv. Nach einigen Jahren des herum Sumpfens in der Bedeutungslosigkeit hat sie es geschafft im Sommer 2021 ihre Strukturen österreichweit auszubauen und mit den Ortsgruppen Salzburg, Innsbruck und Vorarlberg ihren Einfluss auch auf die westlichen Regionen ausgebreitet. Der Ansprung ihrer Mitgliederzahlen deutet auf ein Bedürfnis nach Organisierung innerhalb linksradikaler Kräfte hin und nach...



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |