Farb-Angriff auf Deutschnationale Burschis in Graz

veröffentlicht am 10. Juni 2021

Wir haben die Deutschnationalen Burschenschaften Allemannia und Arminia in Graz mit Farbe angegriffen. Das war nicht nur richtig sondern hat auch grossen Spass gemacht! Wir hassen euch!

Deutsch-Faschistische und rechte Student*innen marschieren auf den Corona-Leugner-Demos mit, kandidieren mit Holocaustleugnern und Wiederbetätigern an den ÖH-Wahlen, sind auf Kuschelkurs mit österreichischen Neonazis und haben personelle Überschneidungen mit den Hipster-Faschos der Identitären Bewegung, neuerdings DÖ5 genannt. Im Kampf gegen die Festung Europa, gegen das Grenzregime und das Konstrukt von Volk, Nation und Rasse sind Burschis immer unsere Feinde! Im Kampf für Feminismus, Frauen*befreiung und gegen das bürgerliche Konzept von Geschlecht sowieso!
Greifen wir sie an, auf der Strasse, wo sie wohnen und wo sie sich organisieren! Keinen Fussbreit!

Weiterlesen

zum Thema Direkte Aktion:

zum Thema Antifaschismus: