»Rheinmetall Entwaffnen«: Info- & Mobiveranstaltung

veröffentlicht am 21. Juli 2022

Rise up 4 Rojava Wien lädt zusammen mit KJÖ und der Kampagne #JugendGegenKrieg das Bündnis „Rheinmetall Entwaffnen“ zu einem Informationsabend ein.

Der Abend wird von der Geschichte der Kampagne „Rheinmetall Entwaffnen“ (RME) und den Antimilitaristischen Kämpfen in Deutschland handeln, insbesondere im aktuellen Kontext des Ukrainekriegs. Wir wollen Perspektiven diskutieren, was wir in Österreich davon lernen können. Ausserdem werden wir auch über die Rolle des Grünen Kapitalismus und Rüstungsindustrie diskutieren: wie gehören Klimakampf und Antimilitarismus zusammen?

Zuletzt werden wir über das bevorstehende RME-Camp in Kassel vom 30.08 - 4.09.2022 sprechen. In der Aktionswoche soll im Rahmen der Documenta die Wertschöpfungskette der Rüstungsindustrie unterbrochen werden.
Wir laden alle interessierten Menschen ein, sich mit uns zusammenzuschließen und nach Kassel zu fahren!

Weiterlesen

zum Thema Antimilitarismus: