Veranstaltung

Lokales
OAT presents Rote Hilfe Wien - Demo-ABC
Österreich 25. November 2020

*** 26.11., 19.00, YouTube | autonome Antifa Wien *** Die Versammlungsfreiheit gehört in Österreich zu den Grundrechten! Das hält die staatliche Exekutive allerdings nicht davon ab auf Demonstrationen und Kundgebungen Teilnehmer*innen zu schikanieren. Zudem kommt es auf Demonstrationen oft zu Festnahmen. Dies ist Teil allgegenwärtiger staatlicher Repression!



Lokales
Anarchismustage Wien (27.-29.11.2020)
Wien 10. Oktober 2020

Nach jetzigem Stand werden vom 27. bis 29. November 2020 die Anarchismustage in Wien stattfinden. Das MOBI-VIDEO für die Anarchismustage könnt ihr euch ab jetzt auf Kolektiva.media anschauen (und gleichzeitig die anarchistische Videohosting-Alternative entdecken)! Wir wollen Anarchismus nicht alleine definieren, deshalb laden wir alle anarchistischen Kollektive, Gruppen und Individuen dazu ein, in der Woche davor (20. bis 26. November) selbst Veranstaltungen zu machen und/oder mit Aktionen...



Lokales
Autonome Spielwiese
11. September 2020

Wir laden ein! Wir sind ein paar Freund*innen aus unterschiedlichen politischen Kontexten und wollten aufgrund unserer Beziehungen und Erfahrungen gemeinsam was organisieren. Wir sind draufgekommen, dass wir vieles haben und können, was jedenfalls mit anderen zu teilen ist– dafür wollten wir Raum schaffen, dabei Spaß haben und darüber hinaus einen niederschwellligen Zugang zu politischen Themen...



Lokales
Demonstration: 5 Jahre "March Of Hope" - United Against Racism - Kein Mensch ist illegal!
Wien 25. August 2020

Aufruf zur Demo: 5 Jahre "March Of Hope" - United Against Racism - Kein Mensch ist illegal! 05.09.2020 | 15:00 | Haus Erdberg (Erdbergstraße 186-190, 1030 Wien) Call for rally: 5 years "March of Hope" - United Against Racism - No one is illegal! 05.09.2020 | 15:00 | Haus Erdberg (Erdbergstraße 186-190, 1030 Wien)



Lokales
A-Camp vom 29.7. bis 6.8. 2020 in Oberösterreich
Österreich 23. Juli 2020

Das A-Camp 2020 richtet sich an alle, die sich in anarchistischen Ideen wiedererkennen oder sich für solche interessieren. Auf der Grundlage von Solidarität, gegenseitiger Hilfe, freier Assoziation und Selbstorganisation soll über eine Woche mit Anarchie(n) experimentiert werden.



Lokales
Gründung einer anarchistischen Jugendgewerkschaft
Wien 29. Juni 2020

Unsere Zeit ist von vielen negativen Entwicklungen geprägt. Autoritäre politische Strukturen, Rassismus, Fremdbestimmung und Ungleichheit, Flüchtlingselend, Erderhitzung und Artensterben. Die Konflikte und Krisen scheinen unüberwindbar. Aber zu Tode gefürchtet ist auch gestorben! Du kannst was tun!



Lokales
!!! A-Camp findet tatsächlich statt !!! (vom 29.7. bis 6.8. 2020 in Oberösterreich)
Österreich 26. Mai 2020

Nach langem Diskutieren und Abwarten, wie sich die Situation entwickeln wird, haben wir schließlich beschlossen, dass das A-Camp 2020 stattfinden wird. Aufgrund der besonderen Situation wird es sogar noch etwas mehr DIY sein als die letzen Jahre, und es wird das sein, was wir daraus machen. Wir werden auch einige gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen beachten.



Lokales
!!! A-Camp is actually happening !!! (from 29.7. to 6.8. 2020 in Upper Austria)
Österreich 26. Mai 2020

After a lot of discussing and waiting how the situation will evolve, we finally decided that the A-Camp 2020 will take place. Because of the special situation it will be even a little more DIY than the years before and will be what we make it. And we will have to follow some health care measures.



Lokales
Diskussion mit der plattform - Anarchakommunistische Organisation
Wien 8. März 2020

Am 18.03.2020 findet ab 19 Uhr im Rahmen des SUB23 in der Wipplingerstr. 23, 1010 Wien, ein Vortrag und eine Diskussion mit der plattform - Anarchakommunistische Organisation statt. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion.



Lokales
Margareten gegen Rechts - Veranstaltungsort geändert
Wien 28. Februar 2020

neuer Ort: Migrating Kitchen, Schwarzhorngasse 1 / Ecke Bacherplatz, 1050 Wien Offener Brief Wie vor kurzem öffentlich bekannt wurde, sind bereits 2017 Funktionäre der als rechtsextrem und gewaltbereit bekannten “Identitären Bewegung” (auch bekannt unter ihrem neuen Label “die Österreicher DO5”) in einen Keller in unserem Bezirk eingezogen und renovieren diesen aktuell.



Dem Schlagwort "Veranstaltung" folgen