Wieder mal: Repression gegen Anarchist_innen

veröffentlicht am 15. November 2020

In der Nacht auf Mittwoch (11. November 2020) wurden in Salzburg zwei Anarchist_innen festgenommen. Vorwurf: Sprayen für Mietstreik und gegen Überwachung & Bullen, aka „schwere Sachbeschädigung“. Bei einer Person gabs eine Hausdurchsuchung. Beide sind wieder draußen.

Weiterlesen

zum Thema Repression: