Anti-Repression

Lokales
GEGEN ÜBERWACHUNG UND REPRESSION! KEINE KRIMINALISIERUNG DES ANTIFASCHISTISCHEN WIDERSTANDES!
Wien 22. September 2020

„Die Antwort, die dieses System dem Umsturz, der ‚Umwerfung aller Verhältnisse’ (Marx) erteilt, findet sich nicht in der Wissenschaft, sondern im Strafgesetzbuch.“ (Johannes Agnoli)



Lokales
BVT ermittelt wegen antifaschistischen Demonstrationen in Favoriten
Wien 19. September 2020

Nach Angriffen von faschistischen Männern, aufgestachelt von den „Grauen Wölfen“, auf feministische und linke Aktionen und Infrastrukturen in Favoriten im Sommer 2020 gab es an mehreren Tagen lautstarken antifaschistischen Protest. Nachdem erst eine kurdische Frauendemo attackiert wurde, ließ die Polizei offenen Auges einen Angriff der Faschisten auf das EKH zu¹ und ermittelt nun gegen...



Globales
Berlin: Und wieder kreieren sie eine kriminelle Vereinigung
Berlin 18. September 2020

Die Durchsuchungen heute, die unter anderem unsere anarchistische Bücherei betrafen, sind nichts neues. Diesmal legen die Behörden allerdings zu. Betroffen sind fünf Menschen, die beschuldigt werden eine besondere, konspirative und kriminelle Vereinigung gegründet zu haben oder darin Mitglied zu sein. Aus diesem Grund ermittelt die Bundesanwaltschaft nach Paragraf 129 und das BKA besuchte die Betroffenen, teils mit gezogenen Knarren,...



Lokales
Repression gegen antifaschistische Strukturen – eine erste Übersicht
Wien 16. September 2020

Wir dokumentieren den Spendenaufruf und Bericht der Soligruppe antifa2020 zu den momentanen Ermittlungen gegen Genoss*innen u.a. nach §278a:



Globales
Hausdurchsuchungen wegen Adbustings: Berliner LKA wiegt sich (noch) in Sicherheit
Berlin 12. September 2020

Drei Hausdurchsuchungen wegen eines (!) veränderten Bundeswehrposters? In Berlin völlig normal, wie der Fall aus dem September 2019 zeigt. Gegen die Durchsuchungsbeschlüsse hatte die Soligruppe plakativ beim Landgericht Berlin Beschwerde eingelegt. Diese wurde nun "als unbegründet verworfen". Daher zieht die Soligruppe jetzt mit Unterstützung der Rechtswissenschaftler Mohammad El-Ghazi (Trier) und Andreas Fischer-Lescano (Bremen) vor das Bundesverfassungsgericht. "Recht bekommt man nicht einfach...



Globales
(A-Radio) Libertärer Podcast Augustrückblick 2020
Berlin 9. September 2020

Das A-Radio Berlin präsentiert den neuen Libertären Podcast mit dem Augustrückblick 2020: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Interview mit dem Kollektiv "Quemando Arcas" zu Repression in Spanien, einem Gespräch mit Spektrum 360 aus dem Erzgebirge, einer Collage zur Räumung der Kollektivkneipe Syndikat in Berlin, Wo herrscht Anarchie, Musik...



Globales
Jacob Blake und die Polizeigewalt in Kenosha, Wisconsin
4. September 2020

Im folgenden ein Text aus der Antira Wochenschau #35 vom 1. September 2020. Er behandelt die Schüsse in den Rücken eines Schwarzen Mannes, der von der Polizei schikaniert wurde. Als er in sein Auto steigen wollte, schoss ihm der bleichgesichtige Polizist* Rusten Sheskey sieben mal (!) in den Rücken. Anschließend an den Text der Wochenschau ein paar notwendige Ergänzungen zur Polarisierung zwischen der antirassistischen Black Lives Matter Bewegung und dem rassistischen Mob in den...



Lokales
Ermittlungen wegen Krimineller Organisation (§278a Stgb) in Wien!
Wien 30. August 2020

Es finden derzeit weitere Ermittlungen des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung gegen Antifas statt.



Lokales
Aktion für Ebru Timtik in Wien
Wien 29. August 2020

Für die in Istanbul im Hungerstreik verstorbene Rechtsanwältin Ebru Timtik hat eine Protestaktion vor dem türkischen Konsulat in Wien stattgefunden.



Analysen & Historisches
Hände an das Schießpulver – von Gustavo Rodriguez
28. August 2020

Direkte Solidarität mit inhaftierten Anarchist*innen –Gabriel Pombo Da Silva, Dinos Giagtzoglou, Alfredo Cospito, Anna Beniamino, Nicola Gai, Marco Bisesti, Christos Rodopoulos, Lisa Dorfer, Michael Kimble, Eric King, Monica Caballero, Francisco Solar und allen anarchistischen Gefährt*innen in Gefängnissen auf der ganzen Welt.



Dem Schlagwort "Anti-Repression" folgen