kids im Reithofferpark, 1150 Wien, festgenommen

veröffentlicht am 26. Juli 2019

1. Juli 2019

Im Reithoffer Park sind ein paar Jungs, vielleicht zwischen zwölf und vierzehn Jahren, von 8 Polizisten umzingelt. Welche von den Polizisten tragen schusssichere Westen. Nach einiger Zeit werden sie festgenommen und auf die nächste Bullenstation gebracht.

Andere Kids im Park erzählen, dass jemand die Polizei gerufen und gesagt hätte, die Jungs würden mit Waffen andere bedrohen, und dass das aber überhaupt nicht stimmt. Die Kids erzählen auch, dass die Polizei regelmäßig alle Kids kontrolliert, Parkverbote erteilt und überprüft, immer wieder Kids festnimmt. Eine Gruppe Mädchen sagt, sie werden auch von der Polizei kontrolliert, und die Polizei hat sie einmal mit auf die Station genommen, weil sie keine Papiere dabei gehabt haben. Sie haben ihre Fingerabdrücke genommen und ihnen gesagt, dass sie jetzt polizeibekannt sind.

https://wasgeht.noblogs.org/

Weiterlesen

zum Thema Repression: