Flüchtenden zu helfen ist legitim! Alican Albayrak und Hüseyin Sahin sind nicht alleine!

veröffentlicht am 4. Mai 2021

Wir sagen: Flüchtenden zu helfen ist legitim!
Hoch die internationale Solidarität!
Alican Albayrak und Hüseyin Sahin sind nicht alleine!
#Freedom4AliCanAndHuseyin #leavenoonebehind
#FreeThemAll
Wir rufen zur Solidarität auf:
Freitag, den 07.05.2021
18 Uhr/ Vor der griechischen Botschaft (Argentinierstr. 14,1040 Wien)

Flüchtenden zu helfen ist legitim!

Die politischen Flüchtlinge Ali Can Albayrak und Hüseyin Sahin sind seit dem 17. November 2020 in Griechenland inhaftiert, weil sie zwei politischen Flüchtlingen bei der Flucht geholfen haben.

Ihnen wird vorgeworfen, kriminelle Schlepper zu sein. Was sie taten, war ein Akt der politischen Solidarität für ihre Freunde und Genossen!

Die griechischen Behörden wollen an Menschen wie sie ein Exempel statuieren. Niemand soll mehr wagen Flüchtenden zu helfen. Niemand soll mehr die griechischen Behörden bei ihren Angriffen gegen die Flüchtenden und an ihren unmenschlichen Push-Backs hindern können.

Wenn wir jetzt überall Solidarität mit ihnen zeigen, können wir klarstellen, dass ihr Fall ein politischer ist und auch vom Gericht so behandelt werden muss.

Ali Can Albayrak und Hüseyin Sahin, die am
10. Mai ihren ersten Verhandlungstermin haben, können nur durch unsere Solidarität befreit werden.

Wir sagen: Flüchtenden zu helfen ist legitim!
Hoch die internationale Solidarität!
Alican Albayrak und Hüseyin Sahin sind nicht alleine!
#Freedom4AliCanAndHuseyin #leavenoonebehind
#FreeThemAll
Wir rufen zur Solidarität auf:
Freitag, den 07.05.2021
18 Uhr/ Vor der griechischen Botschaft (Argentinierstr. 14,1040 Wien)

Weiterlesen

zum Thema Abschiebung:

zum Thema Repression:

zum Thema Internationale Solidarität: