Mobilisierung für Tag X: Kein Krieg in Nordsyrien

veröffentlicht am 17. November 2021

Die Kampagne Rise Up 4 Rojava, die Internationalistische Kommune in Rojava und Young Internationalist Women rufen zu einer weltweiten Mobilisierung gegen eine erneute türkische Großinvasion in Nordsyrien auf:

Das türkische Regime droht mit einer weiteren Offensive auf Rojava/Nordostsyrien. Zudem wird es auch weitere Offensiven gegen die Guerilla in Südkurdistan und gegen Şengal geben. Die Frage ist nicht ob, sondern wann. Und egal wann wollen wir auf die Angriffe vorbereitet sein und reagieren!

Der Besatzungskrieg gegen Kurdistan und Syrien wäre ohne internationale Unterstützung für das türkische Regime nicht möglich. Auch die österreichische Regierung und österreichische Konzerne arbeiten mit der Türkei zusammen.

Gehen wir dagegen auf die Straße! Zeigen wir unsere Solidarität mit den Menschen in Kurdistan/ Syrien!

Wir treffen uns am Tag X um 18Uhr bei der Universität! Achtet auf weitere Ankündigungen.

Weiterlesen

zum Thema Antimilitarismus:

zum Thema Anti-nationaleSolidarität: