Anti-nationaleSolidarität

Lokales
solidaritätsgruss von zürich nach wien- jin jiyan azadi!
Wien 5. Juli 2020

Letzte woche wurde die demo gegen feminizide von faschisten angegriffen: gegen den faschismus- feministische internationalistische solidaritaet! Jin jiyan azadi



Globales
Globale Aktionstage zum Jahrestag der Rojava-Revolution
Weltweit 3. Juli 2020

Zum Jahrestag der Rojava-Revolution rufen „Women Defend Rojava”, #RiseUp4Rojava und die Internationalistische Kommune zu globalen Aktionstagen gegen Kolonialismus, Faschismus, das Patriarchat und Femizide, ökologische Zerstörung und Unterdrückung auf.



Lokales
Erste Einschätzungen und Überlegungen über die Zusammenstöße mit türkischen Faschisten in Wien Favoriten Ende Juni 2020
Wien 30. Juni 2020

Was war da los in den letzten Tagen im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten? Der medialen Berichtserstattung zufolge habe es einen unübersichtlichen Haufen an Informationen und Demonstrationen sowie vermeintlichen „Gegendemonstranten“ gegeben. Für die meisten Medien, die Polizei und die Politik würden die Ereignisse aus einem aus dem Ausland „importierten Krieg“ zwischen unterschiedlichen „Ethnien“ resultieren, der nun im „Problembezirk“ Favoriten fortgesetzt wird. Wir versuchen mit diesem Statement...



Globales
„Tage der Wut und des Widerstands“ im Juli angekündigt
Weltweit 30. Juni 2020

Aus Kurdistan und der Türkei stammende Organisationen haben auf einer gemeinsamen Sitzung am Wochenende in Köln über die massiven Angriffe des türkischen Staates im Norden, Süden und Westen von Kurdistan sowie über die von türkischen Faschisten angeführten Angriffe in Wien beraten. In einer anschließend veröffentlichten Erklärung werden „Tage der Wut und des Widerstands gegen Besatzung und Faschismus“...



Lokales
Solidarität mit den Angeklagten im „Kommunisten*innen- Prozess“ in München
Wien 15. Juni 2020

Kundgebung, um 16:00 Uhr vor dem deutschen Konsulat, 1040 Wien, Gauermanngasse 2-4,



Lokales
**** Protest | 17:00 | Parlament ***
Wien 15. Juni 2020

Seit heute Nacht bombardiert die Türkei das Flüchtlingscamp Mexmûr, die Shengal-Region und das Quandil-Gebirge in Südkurdistan/Nordirak.



Globales
Solidarität mit den Angeklagten im Münchner „Kommunist*innen-Prozess“
München 12. Juni 2020

Solidarität mit den Angeklagten im Münchner „Kommunist*innen-Prozess“ Kundgebung anlässlich der Plädoyers der Verteidigung am 16.6. um 12 h, Justizgebäude Nymphenburger Str. in München – gemeinsame Zugfahrt ab Nürnberg Hbf, Mittelhalle um 08 h 45



Analysen & Historisches
Abschiebezentren in Serbien geplant - Regierung hält sich bedeckt
Österreich 22. April 2020

Ein Brief an das serbische Flüchtlingskommissariat: Geflüchtete aus einem Lager bieten ihre Hilfe im Kampf gegen den Coronavirus an. "We are brothers in humanity" Vor kurzem durch eine parlamentarische Anfrage an die Öffentlichkeit gekommen sind die Pläne der Regierung, Abschiebezentren in Serbien zu eröffnen. Das Abkommen wird aus unbekannten Gründen vor Staatsbürgern und Parlamentariern unter Verschluss gehalten – offiziell: „Über die wechselseitigen Rechte und Verpflichtungen in der...



Globales
(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 32 (03/2020)
12. April 2020

You can find episode number 32 (03/2020) of international news show "B(A)D NEWS - Angry voices from around the world" at A-Radio Berlin’s new website or on the website of the International Network of Anarchist and Antiauthoritarian Radio Projects. „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“ is a monthly news program from the international network, consisting of short news segments from different parts of the...



Analysen & Historisches
Warum Staaten in Corona-Zeiten Kriegsrhetorik verwenden
Weltweit 8. April 2020

Unser aller Alltag erfuhr in den letzten Wochen massive Veränderungen und Einschränkungen, staatlicherseits oft begleitet von kriegerischer Rhetorik. Dabei hat die aktuelle Situation mit tatsächlichem Krieg als bewaffnetem Konflikt wenig zu tun. Viel eher entlarvt sich der Rückgriff auf Kriegsrhetorik als Bestreben der Herrschenden, ihre Interessen durchzusetzen. Grund genug, wachsam zu sein! Ein Beitrag von Women Defend Rojava...



Dem Schlagwort "Anti-nationaleSolidarität" folgen