Demonstration - Kundgebung

Lokales

Februar: "Tag des Aufstands gegen den Austrofaschismus" Gedenken heißt kämpfen! Demo

Wien 29. Januar 2024

Vor 90 Jahren, am 12. Februar 1934 schritten die konsequenten Teile der Arbeiter:innenklasse zum bewaffneten Kampf gegen den Dollfuß-Faschismus. In fast ganz Österreich stellten sich Arbeiter:innen mit der Waffe in der Hand der Errichtung der faschistischen Diktatur entgegen. Dieses bedeutende Kapitel der Geschichte der Arbeiter:innenbewegung ist nach wie vor ein Tabuthema. Tatsächlich ist dieser Kampf ein Grund stolz zu sein auf jene, die versucht haben die faschistische Welle über Europa...



Globales

Stop nazi glorification! - Antifascist demonstration in Budapest [de, en, hu]]

Ungarn 23. Januar 2024

Hört auf, die Nazis zu verherrlichen! Die Leugnung und Verherrlichung der Verbrechen der nationalsozialistischen Vergangenheit ist ein weit verbreitetes Phänomen. Immer mehr Menschen versuchen, die faschistische Ära als Verrat an der von ihnen gewünschten Zukunft zu idealisieren. °-°-°-°-°- Stop glorifying the nazis! The denial and glorification of the crimes of the nazi past is a common phenomenon. More and more people are trying to idealise the fascist era and with that, they are...



Lokales

Gegen Rechtsruck, rassistische Abschiebefantasien, gegen AfD, FPÖ und "Identitäre" und alle Menschenfeinde!

23. Januar 2024

Am 25.1. um 19 Uhr, veranstalten die "Identitären" rund um Martin Sellner und das rechtsextreme Medienprojekt "Heimatkurier" ein Vernetzungtreffen mit dem EU-Spitzenkanditaten der AfD Maximilian Krah. Zusätzlich dazu ist der rechtsextreme Verleger und Publizist Götz Kubitschek ebenfalls geladener Gast dieser Veranstaltung. Es ist davon auszugehen, dass FPÖ-Politiker*innen und Mitglieder diverser freiheitlicher Vorfeldorganisationen ebenfalls an dieser Veranstaltung teilnehmen werden.



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 35 |