Globales
Update zum „Entsichern“-Kongress
Berlin 22. Januar 2020

Am 01. & 02. Februar 2020 findet der 23. Europäische Polizeikongress am Berliner Alexanderplatz statt. Wir sprechen hier über ein Treffen von Vertreter*innen der reaktionärsten Bereiche der Gesellschaft: Verfassungsschutz, Waffenlobby, Forensiker*innen, Grenzsicherungsfirmen wie Frontex, Mitglieder des Bundestages und die Polizei tauschen sich an diesen beiden Tagen über aktuelle und zukünftige Sicherheitsfragen aus. Es werden Kontakte und Deals zwischen politischen Entscheidungsträger*innen und den Hersteller*innen neuer Kriegs- & Überwachungsarchitektur hergestellt und abgeschlossen.

Globales
Erbe des Widerstandes: Erklärung zum 4-jährigen Jubiläum von Kongra Star
Rojava 22. Januar 2020

An die Presse und Öffentlichkeit Am 15. Januar 2016 wurde die Gründung Kongra Star als eine Dachorganisation der Frauenbewegung in Rojava bekannt gegeben. Wir beginnen unser Jubiläum mit der Würdigung aller revolutionären, kämpfenden, widerständigen und freiheitssuchenden Frauen auf der ganzen der Welt. Das Vermächtnis, das vom weltweiten Kampf der Frauen gesammelt wurde, wird hier von Kongra Star überall, in jedem Lebens- und Kampfbereich weitergeführt. Um eine ethische und politische Gesellschaft aufzubauen, wird der Freiheitskampf der Frauen und der Gesellschaft von wird durch den Widerstand von Frauen nur noch stärker.

Lokales
Grüne Migrationspolitik: Zustimmung als ’ultima ratio’?
Österreich 22. Januar 2020

Vor den Wahlen befragte no-racism.net einige wahlwerbenden Parteien nach ihren Positionen zu Schubhaft und Abschiebungen. Dabei kam ein fast durchgehender Abschiebekonsens zu Tage. Es hat den Anschein, als sei es insbesondere im Wahlkampf verboten, grobe Menschenrechtsverletzungen anzuprangern. Die Parteien halten sich entweder mit einer Positionierung zurück oder stimmen dem rassistischen Konsens mehr oder weniger zu.


Lokales


Analysen & Historisches


Weltweit 21. Januar 2020

Den Anarchismus gibt es nicht!

Kritik einer Strömung, die sich der Kritik zu entziehen sucht. Jeder zeitgenössische anarchistische Text über den Anarchismus beinhaltet unvermeidlich den Satz, dass es »den« Anarchismus nicht gäbe. Das stellt Kritik am Anarchismus vor ein Problem: Entweder folgt man dem anarchistischen Narrativ und tut so, als wäre die Auseinandersetzung mit jeder einzelnen anarchistischen Strömung oder Gruppe etwas, das andere Anarchismen gar nicht betreffen würde. Oder es müssen, wie im Folgenden versucht wird,...


Deutschland 18. Januar 2020

«The resistance is global… a trans-pacific...

«The resistance is global… a trans-pacific collaboration has brought this web site into existence.» so begann der erste Eintrag auf seattle.indymedia.org am 24. Nobvember 1999. Mit der Gründung des Indymedia Netzwerkes haben wir die Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit unserer Aktionen und Proteste in unsere eigenen Hände genommen. Die Anti-Globalisierungsbewegung hat mit Indymedia die Möglichkeit einer anderen, solidarischen und empowernden "Globalisierung"...


Österreich 15. Januar 2020

Grüne an die Macht?

Die Grünen haben es nun also geschafft: Sie sind nun in Österreich in der Regierung. Was sich dadurch ändert, das ist nicht nur eine Frage von billigen Parteiengeplänk. Dahinter verbirgt sich eine entscheidende Frage: Wie viel inhaltlichen Spielraum gibt es noch in der repräsentativen Demokratie? Immerhin sind die Grünen dezidiert als Protestpartei gegen Schwarz-Blau angetreten. Damit stellt sich auch die Frage, was den eine einzelne Partei noch verändern...


Globales


Berlin 19. Januar 2020

(A-Radio) Libertärer Podcast Dezemberrückblick 2019

Seit dem 14.01.2020 ist der neue Libertäre Podcast mit dem Dezemberrückblick 2019 online: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Beitrag zum Projekt "Herbst ’89 - Nennen wir es Revolution", einem Interview zur besetzten Gartensia in Tübingen, einem ausführlichen Gespräch mit der Gruppe, die die kurdische Feministin Yildiz bei ihrem Prozess in Deutschland unterstützt, Wo herrscht Anarchie, Musik...


Deutschland 18. Januar 2020

Archive of Indymedia linksunten published

«The resistance is global… a trans-pacific collaboration has brought this web site into existence.» that’s how the first article on seattle.indymedia.org started on November 24th 1999. By forming the Indymedia network, we put journalism and press work about our actions and protests back into our own hands. With Indymedia, the anti-globalisation movement testified that a different and empowering "globalisation" in solidarity is...


Berlin 13. Januar 2020

Staat, Justiz und Knäste entsichern!

Auch dieses Jahr treffen sich auf dem „Europäischen Polizeikongress“ wieder internationale politische und polizeiliche Entscheidungsträger*innen wie der Verfassungsschutz, die Waffenlobby, Forensiker*innen, Grenzabschottungsfirmen, Mitglieder des Bundestags und der Bullerei, um sich über die verschärfte Schließung und Militarisierung von Grenzen, Cyber-Überwachung, Künstliche Intelligenz (KI), die „ektronische Strafakte“, digitale Spuren, Bullenausrüstung und die Auswertung von Massendaten mit KI und...


Selber veröffentlichen!

Wie wird ein Artikel auf EMRAWI veröffentlicht?

EMRAWI ist eine emanzipatorische, radikale und widerständige Informationsplattform für bewegungs- und strömungsübergreifende, parteiunabhängige Publikationen in Österreich und darüber hinaus. Es ist eine Plattform, auf der alle veröffentlichen können, solange der Inhalt der Veröffentlichung nicht den Ansprüchen der Seite widerspricht und davon lebt die Seite: Die Seite möchte es möglichst vielen Leuten ermöglichen, leicht zugänglich und anonym Texte zu veröffentlichen.

Wenn du einen Beitrag veröffentlichen willst, brauchst du einen Account, den du ganz schnell und formlos anlegen kannst.
Wie das genau geht steht HIER .