APPLAUS IST NICHT GENUG!

veröffentlicht am 27. September 2020

Arbeitszeitverkürzung- höhere Löhne - mehr Personal

3.10 14:00 Wien, Platz der Menschenrechte

Liebe KollegIn, lieber Kollege,

Auch eine Pandemie hat nichts an unseren Arbeitsbedingungen verbessert.
Im Gegenteil: Nach Corona bedingter Unterbrechung der KV Verhandlungen und erschwerten Arbeitsbedingungen wurden wir mit einem katastrophalen 3-Jahres KV Abschluss und Applaus abgespeist.

Ein Zusammenschluss verschiedener Initiativen, Basisgruppen und BetriebsrätInnen wollen deshalb den lautstarken Protest des Frühlings, für eine Verbesserung unserer Arbeitsbedingungen wieder sichtbar machen!

Deshalb sind alle Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialsystem, aber ausdrücklich auch Patient*innen, Klient*innen, Angehörige und Unterstützer*innen dazu aufgerufen, mit uns am 3.10. auf die Straße zu gehen!

Liebe Grüße!
Wir sind sozial aber nicht blöd!

Weiterlesen

zum Thema Arbeitskämpfe:

zum Thema Anti-Kapitalismus:

zum Thema Demonstration: