„Utopien zu gemeinsamem Wohnen & Leben – Workshop und Projekt-Idee“ — „Utopias for Living Together“ – Workshop and Project Presentation @ A-Cafe, 24. November

veröffentlicht am 21. November 2019

Eine Veranstaltung der BunteGemüseFlammen-Gruppe
An event of the BunteGemüseFlammen- Group

hosted by A-Cafe, 24.11., 17h @ W23

English below!

Dieser Workshop will die Möglichkeit bieten, sich gemeinsam mit Utopien und Erwartungshaltungen zu alternativen (politischen, anarchistischen, linksradikalen) Lebensweisen auseinanderzusetzen.
Wir wollen einen gemeinsamen Abend gestalten, um über Utopien und Lebensvorstellungen zu reden, ganz allgemein, aber auch in Bezug auf ein geplantes Projekt, das gerade entsteht und für interessierte Menschen, die gerne mitmachen wollen, offen ist!
Wir sind momentan eine Gruppe von 10 Menschen, die vegan, politisch aktiv und anarcha-queer-feministisch sind.
Wir wollen gerne gemeinsam in Südeuropa ein Gemeinschaftsprojekt verwirklichen, und davor würde die Gruppe gerne noch wachsen.

Als Workshop-Rahmen haben wir uns folgendes überlegt:
Vorstellungs- und Befindlichkeitsrunde;
gegenseitiges spielerisches Kennenlernen;
gemeinsame Reflexion über Utopien, Lebensformen & Wünsche; Projektvorstellung – Infos und Austausch zu Ängsten und Bedürfnissen; allgemeiner Austausch zu Erfahrungen und Erwartungshaltungen für gemeinschaftliches Wohnen und Leben; plus alles, was ihr gerne noch einbringen wollt ;-)*

Lasst uns gemeinsam widerständige ländliche Strukturen schaffen, denen die Vernetzung vor Ort sowie ein kreatives Miteinander ein Anliegen ist!

Feuer und Flamme dem Patriarchat, den Nationen und Staaten!! Freiheit für (A)lle!

Wir freuen uns auf euch 🙂

Die BunteGemüseFlammen-Gruppe

Kontakt: buntegemueseflammen@riseup.net

https://acafewien.blackblogs.org/

*Politisch aktiv in einem Kollektiv zusammen zu leben bedeutet für uns unter anderem eine aktive Auseinandersetzung mit vorherrschenden Unterdrückungs- und Ausbeutungsmechanismen

*„Wir“ bedeutet für uns alle Menschen, die Lust auf die Verwirklichung dieses Projekts haben


Wann: ab 17:00 gemeinsames Kochen im A-Cafe, KüfA ca. 18:30, ab 19:00 Programm

Wo: A-Cafe @ W23, Wipplingerstraße 23, 1010 Wien


ENGLISH

Workshop and Project Presentation: „Utopias for Living Together“ – An event of the BunteGemüseFlammen- Group, hosted by A-Cafe, 24.11. @ W23

This workshop wants to offer the opportunity to explore utopias and expectations of alternative (political, anarchist, radical left) lifestyles together.

We want to create a common evening to talk about utopias and ideas about living together in general, but also in relation to a planned project, which is currently being developed and is open to interested people who would like to participate!

We are currently a group of 10 people who live vegan, politically active and anarcha-queer-feminist. We would like to realize a community project together in Southern Europe, and before that the group would like to grow… 😉

As a workshop framework, we have considered the following:

Introduction and feelings-circle; getting to know each other in a playful way; common reflection about utopias, ways of life & wishes; project presentation – information and exchange about our project idea; exchange about fears and needs; general exchange about experiences and expectations for communal living; plus everything you would like to contribute 😉

Let‘s create rural structures together, where local networking and creative togetherness are important!

Fire to patriarchy, nations and states!

Freedom for (A)ll!

We are looking forward to being together 🙂

The BunteGemüseFlammen (ColourfulVegetableFlames) Group

*For us, living together politically actively in a collective means, among other things, an active confrontation with predominant mechanisms of oppression and exploitation.

*For us, „we“ means all the people who are interested in the realization of this project

Contact: buntegemueseflammen@riseup.net


When: 24.11. from 17:00 cooking together, at 19:00 program start

Where: A-Cafe @ W23, Wipplingerstraße 23, 1010 Vienna

Weiterlesen

zum Thema Anarchismus:

zum Thema Feminismus:

zum Thema Freiräume:

zum Thema Queer:

zum Thema Tierbefreiung & Antispeziezismus:

zum Thema Veranstaltung: