Deutschland

Globales
Reporter ohne Grenzen protestiert gegen geplante Kriminalisierung von Tor-Servern
Deutschland 22. Juli 2019

Innenminister Seehofer will mit dem neuen IT-Sicherheitsgesetz das Tor-Netzwerk kriminalisieren. Das schadet der Pressefreiheit und dem Informantenschutz. Opposition und Reporter ohne Grenzen protestieren scharf gegen das Vorhaben.



Globales
G20 – Solidarität mit allen Betroffenen von politischer Repression – für radikale Gesellschaftsperspektiven
Hamburg 21. Juli 2019

Am 8. Juli wurden in Hamburg Drei von der Parkbank weg festgenommen. Im Anschluss fanden Durchsuchungen an mehreren Orten statt. Zwei Personen befinden sich aktuell noch in Untersuchungshaft. Die polizeiliche Maßnahme war laut Hamburger Abendblatt ein Ergebnis von Observationstätigkeiten rund um den Jahrestag der Proteste gegen den G20 Gipfel. Den Betroffenen wird keine konkret verübte Straftat vorgeworfen, sondern aufgrund präparierter Plastikflaschen mit brennbarer Flüssigkeit eine solche...



Globales
Straßenbaumaschine von Eurovia-Vinci brennt in Leipzig
Deutschland 30. Juni 2019

Wir hassen Knäste, viele von unseren Gefährt*innen werden dort festgehalten, zum Teil gefoltert, Knäste sind Kernstück der Durchsetzung der jeweils herrschenden Ordnung. Vinci baut Knäste, dieses Gefährt gehört Vinci, daher wollten wir es niederbrennen. So einfach ist eigentlich der Gedankengang der zum Brandanschlag auf die Straßenbaumaschine am 24. Juni führte.



Globales
Verfassungsschutz Sachsen: „Von klandestinen Aktionen zum Tag (((i))) ist auszugehen“
Deutschland 27. Juni 2019

Als der sächsische Verfassungsschutzbericht 2018 vor einigen Wochen veröffentlicht wurde, löste er innerhalb von Teilen der Medien und der Zivilgesellschaft ein Raunen aus.



Globales
ENDE GELÄNDE 2019 - Pressemitteilung vom 23. & 24.6.
Deutschland 25. Juni 2019

24.6.: Ende Gelände kritisiert Polizei wegen Verstößen gegen Grundrechte ++ Aktionswochenende als starkes Signal für Klimagerechtigkeit 23.6.: Ende Gelände beendet Massenaktion ++ Fast 48 Stunden Blockade ++ Rheinisches Kohle-Revier stillgelegt



Globales
Ende Geländewagen - vier Porsche SUV abgebrannt
Deutschland 22. Juni 2019

17.6.2019 Heute nacht haben wir vier backfrische Porsche Cayenne der Premium-Klasse (550 PS , >180.000 Euro je Fahrzeug) auf dem Gelände des Porschezentrums Köln-Ehrenfeld abgebrannt. Jeden morgen fahren unzählige 3,5 Tonnen Autos vor um je 35 Kilo Kind vor der Schule abzuladen. Das muss ein Ende haben! "Ende Geländewagen" spürbar werden lassen!



Dem Schlagwort "Deutschland" folgen