Türkei

Lokales
Rheinmetall, Kriminalisierung von Widerstand & Spendenaufrufe
Wien 4. Juni 2020

Eine Reflexion zum Thema Rheinmetall, Rojava, Kriminalisierung von Widerstand und Spendenaufrufe für die Unterstützung politischer Gefangene in der Türkei sowie für Betroffene von Repression in Wien.



Globales
Izmir: „Bella Ciao" statt Gebetsruf
Türkei 22. Mai 2020

In Izmir in der Westtürkei ertönten zeitgleich aus Lautsprechern mehrerer Moscheen ungewohnte Klänge. Statt des Gebetsrufs war mitten im Ramazan das italienische Partisanenlied „Bella Ciao” zu hören.



Globales
Hungerstreikende Helin Bölek gestorben
Türkei 3. April 2020

Helin Bölek, ein Mitglied der populären linken Musikgruppe Grup Yorum, ist in Istanbul im Hungerstreik gestorben.



Globales
Notizen aus Pazarkule: Tagesberichte aus dem griechisch-türkischen Grenzgebiet
Griechenland 1. April 2020

Zelte wurden verbrannt, Pazarkule wurde geräumt: Eine Übersetzung von sendika.org



Globales
Familien besuchen Imrali-Gefangene
Türkei 5. März 2020

Erstmals nach sechs Monaten haben Angehörige der Imrali-Gefangenen Abdullah Öcalan, Ömer Hayri Konar und Veysi Aktaş auf der türkischen Gefängnisinsel besucht. Das erklärte das Istanbuler Rechtsbüro Asrin, das alle Insassen des Inselgefängisses vertritt.



Globales
JinNews zum neunten Mal blockiert
Türkei 25. Februar 2020

Die Internetseite der feministischen Frauennachrichtenagentur JinNews ist in der Türkei zum neunten Mal seit der Gründung vor zweieinhalb Jahren blockiert worden.



Globales
Markthändler in Amed: Ohne Frieden keine Erholung der Wirtschaft
Türkei 14. Januar 2020

In der Türkei herrscht eine Wirtschaftskrise. Mindestlohnarbeiter leben unter der Armutsgrenze. Wir haben uns bei Markthändlern in Amed umgehört, wie sie die wirtschaftliche Lage beurteilen.



Globales
USA bauen Stützpunkte in der Türkei aus
Türkei 29. Dezember 2019

Die USA haben ein Großprojekt zum Ausbau ihrer Militärbasen in der Türkei an acht türkische Firmen vergeben. Vor gut einer Woche hatte Erdoğan noch mit der Schließung der US-Stützpunkte gedroht.



Lokales
Informationen zu Max Zirngast an Türkei weitergeleitet
Österreich 11. Dezember 2019

Österreichische Behörden haben vermeintliche Informationen aus eigenen Ermittlungen gegen Max Zirngast an die Türkei weitergeleitet. Der österreichische Journalist und Autor wurde monatelang in einem Gefängnis bei Ankara festgehalten.



Dem Schlagwort "Türkei" folgen