Österreich

Analysen & Historisches

Kalter Winter statt Heißer Herbst

Österreich 21. April 2022

Anfang Herbst wurde vom ÖGB schon fast traditionell bei den Lohnverhandlungen ein „heißer Herbst“ angekündigt. In der Rückschau blieb davon aber nicht viel übrig: Die Ergebnisse führten zu massiven Reallohnverlusten. In diesem Zusammenhang wird auch die Frage gestellt, wer die Kosten der Pandemie bezahlen. Von der Forderung „Make the Rich Pay for Covid“ ist nicht allzu viel übrig geblieben. Vielmehr passt „Make the Workers Pay for Covid“ zu der Entwicklung der Zeit. Dennoch ist es auffallend ruhig...



Analysen & Historisches

Broschüre: Die Europäische Aktion vor Gericht

Österreich 25. Februar 2022

Grenzen juristischer Aufklärung neonazistischer Straftaten und die Notwendigkeit kritischer Prozessbeobachtung Die Europäische Aktion war ein europaweites Neonazi Netzwerk, das von 2010 bis mindestens 2017 bestand. Ihr Ziel: Ein gewaltsamer Systemumsturz und die Einführung einer neonazistischen Eidgenossenschaft. Anfang 2020 standen fünf mutmaßliche Mitglieder in Österreich vor Gericht – vier der fünf Angeklagten sprach das Geschworenengericht der Wiederbetätigung schuldig. Prozess.report hat das...



Lokales

Silvester beim Frauenknast

Österreich 2. Januar 2022

Um an Silvester solidarische Grüße in den Knast zu schicken, versammelten wir uns am frühen Abend vor der Justizanstalt Schwarzau am Steinfeld (Niederösterreich). Dort sind hauptsächlich Frauen, bzw weiblich gelesene Personen untergebracht, und nur wenige Männer, bzw männlich gelesene Personen. Es gibt dort eine Mutter-Kind-Abteilung mit knasteigenem Kindergarten und sogar einen Streichelzoo. So will sich der Staat und das Knastsystem menschenfreundlich...



Lokales

GEGEN DIE FESTUNG EUROPA UND IHRE FANS!

Österreich 13. November 2021

Achtung geänderte Zeit! Demonstration: Sonntag, 14. November, 13:00 Uhr, Hauptstraße 1, Deutschkreutz Aus Wien wird es eine gemeinsam organisierte Busanreise -Abfahrtszeit 11.30 Uhr- ins Burgenland geben. Tickets für die Busfahrt könnt ihr euch bereits vorab, unter anderem im Café Gagarin -Garnisonsgasse 24, 1090- zu den Öffnungszeiten für 15 Euro + Soli sichern. Alle weiteren Informationen zur Busanreise entnehmt ihr dem gekauften Ticket oder schreibt uns eine E-Mail an...



Lokales

Wieder Covid-Cluster im Erstaufnahmelager Traiskirchen - Lager machen krank

Österreich 4. Oktober 2021

Es braucht dezentrale Unterbringung in Wohnungen statt Lager! Wochenlang, seit Ende August, plagt ein Corona-Cluster die Bewohner*innen des Erstaufnahmelagers für Asylsuchende in Traiskirchen. Nach einem leichten Rückgang sind laut aktuellen Medienberichten (Stand 24. September 2021) 87 Menschen im Lager Traiskirchen mit Covid-19 infiziert. Auch im Erstaufnahmezentrum Schwechat, wo ebenfalls seit Wochen ein Corona-Cluster besteht, wurden zuletzt 13 Menschen positiv auf Covid...



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13 |