Anti-Nationalismus

Lokales
Faschist*innen abschirmen – identitäre Tarnorganisationen auflösen! Wien bleibt antifaschistisch!
Wien 29. September 2020

„Die Österreicher“ nennt sich der Tarnverein der rechtsextremen „Identitären“, unter dem sie derzeit versuchen, ihre neofaschistischen Strukturen weiterhin aufzubauen, ohne auf das beschmutzte Lable der „Identitären“ zurückgreifen zu müssen. Ursprünglich hatten sie geplant, die „größte patriotische Kundgebung“ im Sommer abzuhalten, hätten sie genug Unterstützungserklärungen gesammelt. Mit diesem Projekt sind sie kläglich gescheitert und versuchen jetzt verzweifelt trotzdem (etwas verspätet im Herbst) auf die...



Lokales
Demonstration: 5 Jahre "March Of Hope" - United Against Racism - Kein Mensch ist illegal!
Wien 25. August 2020

Aufruf zur Demo: 5 Jahre "March Of Hope" - United Against Racism - Kein Mensch ist illegal! 05.09.2020 | 15:00 | Haus Erdberg (Erdbergstraße 186-190, 1030 Wien) Call for rally: 5 years "March of Hope" - United Against Racism - No one is illegal! 05.09.2020 | 15:00 | Haus Erdberg (Erdbergstraße 186-190, 1030 Wien)



Lokales
Statement zu den faschistischen Angriffen auf das Ernst Kirchweger Haus.
Wien 26. Juni 2020

Stellungnahme zu den Geschehnissen des heutigen Tages in Wien Favoriten aus dem EKH.



Globales
Gai Dao No. 108 - Mai 2020
11. Mai 2020

Hallo Menschen, es ist schon krass, wie sich die Welt innerhalb von zwei Monaten verändern kann. Naja, was heißt schon „verändern“. Sie hat sich ja nicht wirklich verändert, sondern Zustände haben sich zugespitzt, schon lange angemahnte Mängel kommen nun zum Tragen und fast alle Menschen müssen noch mehr Einschränkungen als sonst hinnehmen. Wir müssen immer noch lohnarbeiten, um unseren Lebensunterhalt zu bestreiten, die Klimakrise ist virenresistent und die selben Spinner*innen sind weiterhin an der...



Lokales
Rassistischer Angriff mitten in Wien wegen kurdischer Musik
Wien 2. Mai 2020

Türkisch nationalistische Islamisten haben gestern am 1. Mai in Wien Favoriten die 1.Mai Kundgebung der Didf Wien/KPÖ/Junge Linke und GPA-djp angegriffen.



Lokales
Burn Borders
Wien 2. Mai 2020

Ob Wohnbauten, oder öffentliche Einrichtungen, jedes Jahr aufs Neue werden am 1. Mai die Nationalflaggen gehisst. Der 1. Mai als Tag der Arbeit, ist Symboltag der Linken und hat demnach keinen Platz für eine nationalistische Interpretation, weswegen Aktivist*innen in den vergangenen Nächten über ganz Wien verteilt Fahnen demontiert und fachgerecht entsorgt haben.



Lokales
Antifa Cafe – 16.April,2020 - Online Stream Coronationalismus? Kritik des Nationalismus in Zeiten der Krise. Input und Gespräch mit Thorsten Mense.
Wien 13. April 2020

In Krisenzeiten wird die Nation als rettende Gemeinschaft verstärkt angerufen. Sie soll Schutz bieten und verspricht soziale und politische Teilhabe, stets jedoch verbunden mit dem Ausschluss vermeintlich Anderer.



Lokales
SuB23: 3 Jahre Wilde Liga Wien – selbstverwaltet und wild Fußball spielen | 26.2.
Wien 20. Februar 2020

26. Februar 2020, 19:00 – 21:00 Uhr SuB23 – Salon unter der Brücke w23 Wipplingerstrasse 23, 1010 Wien



Globales
25ter November: Den Kampf mutiger Frauen würdigen
Weltweit 14. November 2019

Vor allem Frauen sind bevorzugtes Angriffsziel bei der Invasion der Türkei in Nordsyrien. Der Frauendachverband Kongreya Star ruft dazu auf, den Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November den kämpfenden Frauen von Rojava zu widmen.



Lokales
Gegen Schubhaft und Abschiebungen: Da hab ich keine Wahl!
Österreich 5. Oktober 2019

Im Zuge der Auseinander- setzung mit dem vorherrschenden Abschiebekonsens in Österreich, startete no-racism.net eine Umfrage unter den kleineren Parteien. Die Positionen, die sich aus den Beantwortungen erbeben, zeigen ein erschütterndes Bild: Weit und breit fehlt eine konsequente Haltung gegen Instrumente des staatlichen Rassismus - dieser wird billigend in Kauf genommen.



Dem Schlagwort "Anti-Nationalismus" folgen