Anti-Nationalismus

Lokales

Kick them out! Nazi-Zentren zuadrahn!

Wien 18. Januar 2023

— Donnerstag, 19. Jänner, 18.30 Uhr Parkanlage Am Hundsturm, 1050 — Antifaschistischer Protest darf sich nicht nur darauf erschöpfen öffentliche Auftritte rechtsextremer Gruppen zu begleiten. Es geht auch darum, die Infrastruktur der extremen Rechten offenzulegen um sie auch langfristig daran zu hindern, ihre menschenverachtende Propaganda verbreiten zu können. Seit mehreren Jahren nutzen die "Identitären" eine Kellerräumlichkeit in der Ramperstorffergasse 31 in Wien-Margareten als...



Globales

(A-Radio) Libertärer Podcast Novemberrückblick 2022

Berlin 5. Dezember 2022

Das A-Radio Berlin präsentiert den neuen Libertären Podcast mit dem Novemberrückblick 2022: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit News aus aller Welt, einem Beitrag zum Künstler*innenkollektiv Anonyme Anwohnende, einem Jingle für Kolektiva.social, einem Interview zu Krieg und Nationalismus aus anarchistischer Sicht in Ex-Jugoslawien, Countdown 8 zum anarchistischen Treffen in St. Imier, Wo herrscht Anarchie, Musik u.v.m.



Analysen & Historisches

(Tschechien) Anarchistischer Antimilitarismus und Mythen über den Krieg in der Ukraine

Tschechien 14. Oktober 2022

Wir haben diesen Text von Tridni Valka auf Englisch übersetzt erhalten, wir haben ihn ins Deutsche übersetzt, der ursprünglich auf Tschechisch veröffentlicht worden ist, dieser Text ist auf der Seite Antimilitarismus erschienen. Ansonsten handelt es sich hier um einen sehr ausführlichen anarchistischen Beitrag aus Tschechien, der sich mit dem Thema Krieg und ganz insbesondere mit dem Krieg in der Ukraine auseinandersetzt.



Analysen & Historisches

Asyl für alle Deserteur:innen und Kriegsdienstverweiger:innen!

8. April 2022

Irritiert von der massiven und weitestgehend unhinterfragten Kriegsrhetorik dieser Tage möchten wir hiermit einen alten, aber unverändert gültigen Standpunkt der Deserteurs- und Flüchtlingsberatung – hervorgegangen aus der ARGE für Wehrdienstverweigerung und Gewaltfreiheit – in Erinnerung rufen und auch 30 Jahre nach unserer Gründung auf dessen Notwendigkeit und Dringlichkeit hinweisen:



Analysen & Historisches

Krieg dem Krieg – Gegen jeden Krieg – Für die soziale Revolution

17. März 2022

BEITRAG UND AUFRUF AUS ANARCHISTISCHER SICHT Mit dem bewaffneten Konflikt auf dem Territorium der Ukraine entfesselt sich vor unseren Augen erneut die primitivste und menschenfeindlichste vorstellbare Praxis. Es ist Krieg in bedrohlicher Nähe. Tausendfach töten Menschen Menschen. Wie immer leiden Zivilist*innen am meisten und immer gleiche Mächtige erweitern ihren Einfluss zum Preis von Blut und Tränen. „Krieg dem Krieg“ und „Gegen jeden Krieg“ ist kein Widerspruch. „Krieg dem Krieg“, also...



| 1 | 2 | 3 | 4 |