Staat & Herrschaft

Globales
Wut in Südkurdistan: Streiks, Demonstrationen und ein türkischer Angriffskrieg
Kurdistan 22. Juni 2020

Als Kurd*in aus Südkurdistan (Başûr, Nordirak) hat man die Tage wirklich reichlich Gründe, um verdammt wütend zu sein.



Globales
Adbusting zur Vorstellung des Verfassungsschutzberichts
Deutschland 22. Juni 2020

Dienstag stellt Minister Seehofer den sogenannten Verfassungsschutzbericht vor. "Letztes Jahr enthüllte dieser Bericht, dass der Geheimdienst „Bundesamt für Verfassungsschutz“ sich lieber mit von Linken überklebten Werbepostern beschäftigt, als sich mit dem Rassismus in den eigenen Reihen oder mit Todeslisten schreibenden Politizist*innen, Richter*innen und Soldat*innen zu beschäftigen" sagt Cora Maasen, Sprecher*in der Kommunikationsguerilla-Gruppe „Besonderes Amt für Veralberung (BfV)“. "Daran...



Globales
Die Forderungen der kollektiven Schwarzen Stimmen vom befreiten Capitol Hill an die Regierung von Seattle
USA 15. Juni 2020

In Reaktion auf den Mord an George Floyd haben die Bewohner*innen von Capitol Hill die autonome Selbstverwaltung ihrer Nachbar*innenschaft erklärt. Die Polizei von Seattle hat sich am 8. Juni 2020 aus dem Bereich der Capitol Hill Autonomous Zone zurückgezogen. Der folgende Text ist die Übersetzung eines kleinen Ausschnitts aus diesem Kampf.



Globales
Plünderungen und Ausschreitungen in den USA, Teil I und II
USA 11. Juni 2020

Eine kurze Auflistung von den Geschehnissen, der Revolte, den Ausschreitungen, Plünderungen, usw. die in den USA seit der Ermordung von George Floyd stattgefunden haben Beide Artikel wurde auf Indymedia Barcelona gefunden, I;II, die Übersetzung ist von uns, mehr Infos auf panopticon.blogsport.eu



Globales
Athen: Informationen zur kürzlichen Abschaltung des Servers espiv.net
Athen 9. Juni 2020

Am Donnerstag, den 21.5. hat die Leitung der Panteion-Universität den Server von espiv.net außer Betrieb genommen. Grund ist eine Beschwerde wegen Urheberrechtsverletzung gewesen. Zu diesem Vorgang neben die Betreiber*innen von espiv.net Stellung und bitten um Solidarität.



Lokales
Feuer und Flamme dem Bullenstaat
Wien 9. Juni 2020

In der Nacht von 7.6. auf 8.6. wurden zwei Bullenautos an verschiedenen Orten in Wien (Kopernikusgasse und Vorgartenstraße) attackiert, angekokelt und entglast. Es war eine besondere Freude diese scheiß Karren zu demolieren und damit nicht nur uns sondern vielen Menschen dieser Stadt einen kleinen Gefallen zu erweisen.



Lokales
Provisorisches Denkmal für George Floyd und gegen rassistische Gewalt am Marktplatz in Innsbruck
Innsbruck 9. Juni 2020

Wir haben drei Transparente im Zusammenhang mit dem Ermordeten George Floyd am Marktplatz in Innsbruck angebracht, um ihm und allen anderen Menschen die von Bullen oder Rechten aufgrund ihrer Hautfarbe umgebracht wurden, eine Gedenkstätte zu schaffen. Wir haben Kerzen dazugestellt und Blumen, es wäre toll wen viele Menschen es uns gleich tun würden. Auch andere Gegenstände, Texte oder weitere Schilder/Plakate wären toll. Wir überlegen auch, ein richtiges Denkmal zu bauen! Dem rassistischen Morden...



Analysen & Historisches
Tod von George Floyd nach Polizeigewalt: Geballte Wut
Minneapolis 4. Juni 2020

Am Montagabend, den 25. Mai 2020, wurde der Afroamerikaner George Floyd von vier Polizeibeamten in Minneapolis, Minnesota, USA festgenommen. Obwohl die Festnahme laut der Aufnahmen einer Videokamera widerstandslos verlief, drückten sie Floyd zu Boden. Drei der Beamten knieten sich auf ihn. Der weisse Polizeibeamte Derek Chauvin kniete auf Floyds Nacken - insgesamt 8 Minuten und 46 Sekunden, von denen Floyd 2 Minuten und 53 Sekunden bewusstlos war. Floyd rief mehrfach: „I can’t breathe!“, „Ich...



Analysen & Historisches
Über den Atomismus
4. Juni 2020

Die Isolation der Individuen ist konstitutiv für die bürgerliche Gesellschaft. Die Vereinigung der Gattung durch die unsichtbare Hand, dann den Staat und durch das große Kapital, all diese Techniken der Macht setzen die radikale Isolation der Menschen bereits voraus. Ins Nichts geworfen zu sein, doppelt frei und dann gezwungen, sich einem schlechten und wegen seiner Alternativlosigkeit sogar vernünftigen Allgemeinen zu unterwerfen, jederzeit in Angst und Furcht, wieder ins Nichts zurück...



Lokales
#BLACKLIVESMATTER - Proteste 3. und 4. Juni 2020
Österreich 2. Juni 2020

3. Juni: österreichweit spontane Demonstrationen gegen Polizeigewalt und rassistisches Morden - in Erinnerung an George Floyd und all die anderen. Kritisiert wird ebenfalls die mörderische EU Asyl- und Migrationspolitik. 4. Juni: 17-20 Uhr Kundgebung am Platz der Menschenrechte beim Marcus Omofuma Stein in Wien. Bitte Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen und die Abstandsregeln...



Dem Schlagwort "Staat & Herrschaft" folgen