Anti-Rassismus

Lokales

Hanau war kein Einzelfall!

4. Februar 2023

Gedenken und Platzeinnahme - 19. Februar - ab 14.00 Uhr - Yppenplatz Am 19. Februar 2023 jährt sich der rassistische Anschlag in Hanau zum dritten Mal. Neun Menschen – Ferhat Unvar, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Vili Viorel Păun, Mercedes Kierpacz, Kaloyan Velkov, Fatih Saraçoğlu, Sedat Gürbüz und Gökhan Gültekin – wurden aus rassistischen Gründen ermordet. Sie wurden von einem deutschen Rassisten und Rechtsextremen aus dem Leben gerissen.



Lokales

Versuch einer Einschätzung und Analyse zur Situation am Gaudenzdorfer Gürtel

Wien 2. Januar 2023

Seit mehreren Wochen kämpfen wir gemeinsam mit den Bewohner*innen am Gaudenzdorfer Gürtel 41, 1120 Wien, gegen die Geschäftspraktiken der Immobilienfirma Pecado GmbH und der Hausverwaltung Omega. Denn seit dem 23. November 2022 müssen die Mieter*innen dort ohne Strom, Heizung und Warmwasser mitten im Winter ausharren. Aufmerksam auf die scheußlichen Bedingungen für die Mieter*innen vor Ort wurden wir nur, da Anwohner*innen an ebendiesem Tag beobachtet hatten, dass der Stromlieferant mit...



Lokales

Rassistische Kackscheiße-System in D, AUT und CH

Schweiz 8. Dezember 2022

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration. Deutschland ist auch dabei. Das diese rassistische Politik, besonders jetzt in Österreich zwischen Bund und Ländern und Teilen Deutschlands und Schweiz zur "Unterbringung-Krise" führt, da ja keine konstruktiven Vorschläge oder Ideen von Aktivist*innen, NGOs oder Asylkoordinationen angenommen werden, liegt klar auf der Hand. Die Misere ist von den Ländern selbst produziert!



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20 |