Anti-Sexismus

Lokales
Corona: Wir bleiben solidarisch!
Salzburg 24. März 2020

– mit alten Menschen, Menschen mit (Lungen-) Vorerkrankungen oder Immunschwäche, für die COVID-19 besonders gefährlich ist. – mit allen Menschen, die durch die jetzige Situation an ihrem Arbeitsplatz massiv unter Druck geraten (z.B. Überstunden). – mit Menschen, die durch (drohende) Entlassung in einer finanziellen Notlage landen. – mit allen Menschen, die neben ihrer Arbeit die Betreuung von Kindern und alten oder kranken Familienangehörigen auf sich nehmen müssen (Das trifft meistens Frauen)....



Globales
Über den Widerstand in einem Land der Frauenmorde
Mexiko 10. März 2020

Frauen* aus verschiedenen Städten Mexikos gehen bereits seit vergangenem Jahr gegen geschlechtsspezifische Gewalt, Frauenmorde und damit verbundene Straffreiheit auf die Straßen. Darunter sind Frauen, die sich in feministischen Kollektiven organisieren, aber auch solche, die Betroffene von Gewalt oder Familienangehörige von Ermordeten und Verschwundenen sind. Sie alle organisierten sich in den sozialen Netzwerken, in Solidaritätskampagnen oder im Rahmen von Gedenkveranstaltungen zu einer nie...



Lokales
Frauen*Streik Wien 08. März 2020
Wien 7. März 2020


Globales
Adbusting mit dem Verfassungsschutz: Unsere ersten Gehversuche mit der Kommunikationsguerilla
Berlin 18. Februar 2020

Den Polizeikongress 2020 dürften die Spitzelführer*innen vom Bundesamt für Verfassungsschutz noch einige Zeit in Erinnerung behalten. Die extra aus Köln nach Berlin gereisten Verfassungsschützer*innen mussten erleben, wie sie mit einer Adbusting-Aktion lächerlich gemacht wurden. Das Kommunikationsguerilla-Kollektiv „Besonderes Amt für Veralberung (BfV)“ hatte extra zum Empfang der Geheimdienstler*innen bis zur Kenntlichkeit entstellte Werbeplakate einer gefälschten Personalwerbekampagne des...



Lokales
SuB23: „Ni Una Menos“ – kollektiver Schrei gegen patriarchalische Gewalt | 19.2.
Wien 16. Februar 2020

19. Februar 2020, 19:00 – 21:00 Uhr SuB23 – Salon unter der Brücke w23 Wipplingerstrasse 23, 1010 Wien



Globales
My body is not your porn - Still loving my choice!
Deutschland 12. Februar 2020

[CW: sexualisierte Gewalt] Anfang Januar wurde bekannt, das auf dem Festival "Monis Rache" in Mecklenburg-Vorpommern in den Jahren 2016 und 2018 Personen auf Dixi-Toiletten gefilmt wurden. Die Videos wurden anschließend auf einer Pornoplattform verbreitet. Betroffene und solidarische Personen organisieren am 14. Februar 2020 eine Demonstration in Berlin.



Dem Schlagwort "Anti-Sexismus" folgen