Migration & NoBorder

Lokales
Solidarität nur für Alle!
Wien 30. März 2020

Organize against the virus of controll statt Isolation und Vereinzelung! Den Polizeistaat auf Abstand halten!



Lokales
#Sundays for Solidarity für alle ohne twitter
30. März 2020

#leavenoonebehind #solidarityagainstborders Solidarität kennt keine Grenzen!



Lokales
Corona-Krise, Arbeitskampf und der autoritäre Staat
Wien 30. März 2020

In dieser Sendung gibt es zu Beginn ein paar Überlegungen zu den autoritären Maßnahmen, die der Staat unter dem Eindruck der Corona-Pandemie umsetzt. Einerseits ist es notwendig das Verhalten zu ändern um sich und andere zu schützen – aber Aufklärung und Solidarität sind doch eine bessere Lösung als repressive Maßnahmen.



Lokales
Wien: Staatliche Repression auf das Recht zur freien Meinungsäußerungen im öffentlichen Raum
28. März 2020

Unterstützt gemeinsam mit uns die Online Petition #LeaveNoOneBehind https://www.change.org/p/alle-menschen-leavenoonebehind-jetzt-die-corona-katastrophe-verhindern-auch-an-den-au%C3%9Fengrenzen?fbclid=IwAR1OXF_ouXXrQDH_2PnvNMHJs-Tend512HmtvVacM7nOwU2xXNRsO5UzBjI



Lokales
Schutz heisst Massenquartiere schließen
Österreich 26. März 2020

Uns erreichte eine Nachricht der Initiative „Rückkehrzentren schließen“. Das Lager in Traiskirchen wurde am 24. März wegen zwei positiver Corona Fälle unter Quarantäne gestellt. Das Lager Traiskirchen ist „das größte Quartier für Geflüchtete in Österreich und beherbergt wohl derzeit ca. 600 Menschen, die auf engstem Raum miteinander leben müssen.“



Lokales
Rassismus in türkis-grün
25. März 2020

Gedanken zur Regierungsbildung 2020 zwischen ÖVP und Grünen. Die Grünen galten als weltoffene Partei, zumindest war das gelegentlich zu vernehmen. Für die Regierungsbildung mit der ÖVP opfern sie allerdings grundlegende Werte einer freien Gesellschaft und spielen bei der rassistisch-spalterischen Linie der ÖVP mit. Darin sehen sie ihre "Verantwortung für Österreich".



Dem Schlagwort "Migration & NoBorder" folgen