Internationale Solidarität

Lokales
solidaritätsgruss von zürich nach wien- jin jiyan azadi!
Wien 5. Juli 2020

Letzte woche wurde die demo gegen feminizide von faschisten angegriffen: gegen den faschismus- feministische internationalistische solidaritaet! Jin jiyan azadi



Globales
Globale Aktionstage zum Jahrestag der Rojava-Revolution
Weltweit 3. Juli 2020

Zum Jahrestag der Rojava-Revolution rufen „Women Defend Rojava”, #RiseUp4Rojava und die Internationalistische Kommune zu globalen Aktionstagen gegen Kolonialismus, Faschismus, das Patriarchat und Femizide, ökologische Zerstörung und Unterdrückung auf.



Globales
„Tage der Wut und des Widerstands“ im Juli angekündigt
Weltweit 30. Juni 2020

Aus Kurdistan und der Türkei stammende Organisationen haben auf einer gemeinsamen Sitzung am Wochenende in Köln über die massiven Angriffe des türkischen Staates im Norden, Süden und Westen von Kurdistan sowie über die von türkischen Faschisten angeführten Angriffe in Wien beraten. In einer anschließend veröffentlichten Erklärung werden „Tage der Wut und des Widerstands gegen Besatzung und Faschismus“...



Globales
(A-Radio) Anarchistische Perspektiven auf den Iran und Afghanistan
Berlin 29. Juni 2020

Seit dem 29.6.2020 ist ein Interview zur Arbeit der Anarchistischen Union von Afghanistan und Iran, dem Widerstand gegen das Regime im Iran und der Verbreitung des Anarchismus in der Region online.



Lokales
Demo: Nein! Zum Einmarsch der türkischen Armee in Südkurdistan
Wien 18. Juni 2020

Samstag, 20. Juni! Wien **** Protestmarsch | 18:00 | Westbahnhof/Christian-Broda-Platz/Mariahilfer Straße***



Lokales
Eindeutig und klar: Black Lives Matter Vienna
Wien 8. Juni 2020

Für Freitag, 5. Juni 2020 rief Black Lives Matter Vienna zu einer Kundgebung auf, organisiert von Schwarzen Aktivist*innen und Künstler*innen. Schwarzen Menschen und People of Color wird eine Bühe gegeben. Wie tags zuvor sind wieder tausende Leute dem Aufruf zum Protest in Wien gefolgt - für ein Ende von Polizeibrutalität. #BlackLivesMatter.



Lokales
No justice. No peace. I can’t breathe
Wien 8. Juni 2020

Am Donnerstag, 4. Juni 2020 demonstrierten 50.000 Menschen in Wien gegen Rassismus und Polizeibrutalität. Die Slogans der Massen, machten klar, worum es geht: "No Justice. No Peace. Black Lives Matter", hieß es immer wieder in den Sprechchören. Und: "I can’t breathe".



Lokales
#BlackLivesMatter Demonstrationen im ganzen Land
Innsbruck 8. Juni 2020

Rassismus und Polizeigewalt gegenüber Schwarzen bzw. People Of Color sind keine Einzelfälle, sondern alltäglich. Der Mord an George Floyd und vielen anderen durch die Polizei in den USA löste weltweit massive Proteste aus. In Österreich beteiligten sich in den vergangenen Tagen 10.000e Menschen an den Demonstrationen in Wien und mehreren Landeshauptstädten. Weitere Proteste sind angekündigt. Eine Übersicht über die Aktionen in...



Globales
(A-Radio) Libertärer Podcast Mairückblick 2020
Berlin 6. Juni 2020

Seit dem 4.6.2020 ist der neue Libertäre Podcast mit dem Mairückblick 2020 online: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats. Mit einem Beitrag zur Tatik der ID-Verweigerung, einem Interview zur e*vibes-Kampagne "Abtreibungsgeschichten", Demo-Tipps aus den USA, Repression gegen Mapuche, der 1. Mai 1987 in Berlin, Wo herrscht Anarchie, Musik u.v.m.



Analysen & Historisches
Tod von George Floyd nach Polizeigewalt: Geballte Wut
Minneapolis 4. Juni 2020

Am Montagabend, den 25. Mai 2020, wurde der Afroamerikaner George Floyd von vier Polizeibeamten in Minneapolis, Minnesota, USA festgenommen. Obwohl die Festnahme laut der Aufnahmen einer Videokamera widerstandslos verlief, drückten sie Floyd zu Boden. Drei der Beamten knieten sich auf ihn. Der weisse Polizeibeamte Derek Chauvin kniete auf Floyds Nacken - insgesamt 8 Minuten und 46 Sekunden, von denen Floyd 2 Minuten und 53 Sekunden bewusstlos war. Floyd rief mehrfach: „I can’t breathe!“, „Ich...



Dem Schlagwort "Internationale Solidarität" folgen