Soziale Kämpfe

Globales
DIY-Masken – Selbstorganisierter Schutz. Für euch selbst und alle anderen.
30. März 2020

Diesen Text habe ich aus dem Englischen übersetzt. Diese, die spanische Originalversion und Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier. Eine Druckvorlage findet ihr hier. Disclaimer: Natürlich gibt es keine Garantie, dass die Benutzung von DIY-Ausrüstung absolute Sicherheit vor Covid-19 bietet! Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten keine selbstgemachten Masken benutzen (da mit ihnen das Atmen anstrengender ist)! Zufammenfassung: Selbstgemachte Gesichtsmasken tragen dazu bei, die...



Analysen & Historisches
Die Corona-Krise Gewöhnung an das Regiertwerden im Ausnahmezustand
Weltweit 30. März 2020

Der Ausnahmezustand ist das neue Normal. Die derzeitigen gesellschaftlichen Einschränkungen bis hin zu vollständig außer Kraft gesetzten Grund-, Bürger- und Menschenrechten, in der Absicht einer (unbestritten notwendigen) Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus überschlagen sich. Beinahe täglich werden weiter gehende Vorschläge diskutiert und per Allgemeinverfügung umgesetzt. Wir sind uns daher bewusst, dass unser heutiges Augenmerk (22.3.20) auf aktuell besonders weit greifende Maßnahmen in...



Analysen & Historisches
Zur Frage "wie tun" - in Zeiten wie diesen..
Wien 26. März 2020

Letzten Herbst begannen wir (einige linksradikale mit verschiedenen Hintergründen – geeint und zusammengeführt hat uns die Solidarität mit der revolutionären Bewegung in Rojava) uns mit Texten zum Demokratischen Konföderalismus auseinanderzusetzen. Wir haben noch immer viele Fragen dazu wie dieser demokratische Konföderalismus denn eigentlich funktioniert aber ein paar Anhaltspunkte dazu haben wir...



Lokales
Schutz heisst Massenquartiere schließen
Österreich 26. März 2020

Uns erreichte eine Nachricht der Initiative „Rückkehrzentren schließen“. Das Lager in Traiskirchen wurde am 24. März wegen zwei positiver Corona Fälle unter Quarantäne gestellt. Das Lager Traiskirchen ist „das größte Quartier für Geflüchtete in Österreich und beherbergt wohl derzeit ca. 600 Menschen, die auf engstem Raum miteinander leben müssen.“



Analysen & Historisches
Corona: Im Zweifel Dagegen
26. März 2020

Wie die meisten Linken und Libertären wurde auch ich vom Ausbruch der Pandemie überrascht. Immer noch bin ich im Zweifel. Ich weiß trotz intensiven Austausch, trotz Recherche nicht, was eine Dynamik der Angst, was Panikmache und was eine begründete Maßnahme zur Eindämmung ist. Doch gerade in Zeiten wie diesen, in der wir ständig mit Notwendigkeiten und falschen Sicherheiten konfrontiert sind, können wir den Zweifel auch nutzen, um Diskussionen zu starten und...



Globales
Selbstorganisation im Ausnahmezustand – Warum wir offene soziale Räume für wichtig halten
Berlin 25. März 2020

Das Virus verunsichert, es ist etwas Neues. Angst greift um sich, geschürt von einem Blick in die Tageszeitungen. Sie informieren nicht nur, sondern erzeugen das Spektakel. Eine Atmosphäre, in der wir uns schutzlos fühlen sollen, etwas Unbekanntem ausgeliefert. Die Aufmerksamkeit liegt beinahe total auf dem Virus, jegliche andere Nachrichten dringen kaum durch. Vergessen die Situation des Faschismus an der griechisch-türkischen Grenze, vergessen die rassistischen Schüsse von...



Globales
IAA: Dieses System macht uns krank
Weltweit 25. März 2020

Die Internationale ArbeiterInnen-Assoziation, in der das WAS als Freundin der IAA föderiert ist, hat untenstehende Erklärung in Bezug auf die Sars-CoV-2 Pandemie abgegeben. Wir geben diese hier wieder, da wir als WAS mit der Analyse und den daraus folgenden notwendigen Kämpfen übereinstimmen.



Globales
Amazon Workers International: Erklärung in Zeiten der Corona-Virus-Pandemie
Weltweit 25. März 2020

Während die Corona-Virus-Pandemie bereits tausende Menschenleben gekostet hat und noch viele weitere kosten wird, bleiben die Amazon-Lager rund um die Uhr in Betrieb. Regierungen ordnen einerseits Kontaktsperren bzw. social distancing an, andererseits zwingen sie die ArbeiterInnen zur Fortsetzung der Arbeit.



Globales
Streiks und Proteste
Weltweit 24. März 2020

Auf der folgenden Seite ist eine Chronologie über über die vielfältigen Reaktionen auf die Pandemie und ihre unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen geben. Wir wollen vor allem die Ereignisse publik machen, wo Leute den Mut gefasst haben sich gegen mangelnde Hygienemaßnahmen, Einkommensausfälle oder unternehmerische sowie staatliche Repressionen zusammenzuschließen und zur Wehr zu setzen. Auf dass das Wissen über die Kämpfe zirkuliert....



Dem Schlagwort "Soziale Kämpfe" folgen