Anti-Repression

Globales
...knickt de.indymedia.org ein ? NEIN Genau das war und ist es, was wir tun.
Deutschland 22. Juli 2020

Wir kämpfen mit dem 6. DDoS - Angriff in diesem Jahr und wehren auch diesen ab. Das braucht Zeit und Energie, da die Infrastruktur angepasst werden muss.



Analysen & Historisches
(FAZ) Wegen alledem - Reaktion auf Kommentar zu Feministischen Autonomen Zellen im ’Zündlumpen’ (ENGLISH BELOW)
20. Juli 2020

Wir möchten uns im Folgenden mit dem Artikel ’Wozu dann der Name?’ auseinandersetzen, der am 15.1.2020 im anarchistischen Wochenblatt ’Zündlumpen’ veröffentlicht wurde. Wir freuen uns über die ausführliche Auseinandersetzung mit den Texten der Feministischen Autonomen Zellen (FAZ), die prinzipiell positive Wahrnehmung der von den FAZ ausgeführten Aktionsformen und die Veröffentlichung von Gedanken dazu, die es uns ermöglicht, uns damit auseinanderzusetzen und darauf zu...



Globales
Das Urgestein der linken Medienszene im Fokus des Verfassungsschutzes Hände weg von de.indymedia!
Deutschland 18. Juli 2020

Wie durch die Presse [1] bekannt geworden ist, ist die Online-Zeitung de.indymedia vom Verfassungsschutz zum ’Verdachtsfall’ erklärt worden. Das bedeutet unter anderem, dass indymedia mit geheimdienstlicher Überwachung überzogen werden kann. Dies kommt zwar nicht wirklich überraschend (die Diskussion darüber geht ja schon länger), aber würde der staatlichen Repression noch mal eine zusätzliche Eskalationssstufe...



Globales
Adbusting leider nicht mehr im Verfassungsschutzbericht
10. Juli 2020


Globales
Von Bremen über Hamburg nach Athen
Deutschland 7. Juli 2020

Wir schicken kämpferische und solidarische Grüße an unsere Freund*innen und Genoss*innen in Hamburg und Athen, die dort vor Gericht stehen oder im Knast eingesperrt sind!



Globales
Adbusting mit dem Verfassungsschutzbericht
Deutschland 7. Juli 2020

Am Donnerstag, den 9. Juli 2020 werden Heimatschutzminister Seehofer und Geheimdienstchef Haldenwang den sogenannten „Verfassungsschutzbericht 2019“ der Öffentlichkeit präsentieren. Im letzten Verfassungsbericht hatte der Geheimdienst die Aktionsform des Adbustings mit einer halben Seite und einem schönen Farbfoto geehrt. Dafür revanchierte die Kommunikationsguerilla-Szene sich bundesweit mit vielen...



Globales
G20-Massenprozesse: 86 Anklagen – Aktuelles zu den „Rondenbarg“- Verfahren
Hamburg 5. Juli 2020

Die Repression gegen G20-Gegner*innen nimmt kein Ende – ein politisches Großverfahren gegen mindestens 86 linke Aktivist*innen, angeklagt durch die Staatsanwaltschaft Hamburg, steht an. Hintergrund ist die Zerschlagung eines Demonstrationszuges am 06. Juli 2017 auf der Straße „Rondenbarg“ in Hamburg durch die für Gewaltausbrüche bekannte Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) Blumberg der...



Globales
Antifaschismus ist legitim und notwendig! Solidarität mit allen von Repression Betroffenen!
Deutschland 5. Juli 2020

Heute morgen, kam es in mehreren Städten Baden-Württembergs zu Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmungen und DNA-Entnahmen. Eine Person wurde in U-Haft gesteckt, alle anderen sind wieder auf freiem Fuß. Die Durchsuchungen stehen laut der Ermittlungsgruppe "Arena" im Zusammenhang einer Auseinandersetzung zwischen Nazis der selbsternannten Gewerkschaft "Zentrum Automobil" und AntifaschistInnen.



Lokales
Unsere Solidarität gegen ihre Repression
Wien 3. Juli 2020

In Folge einer Protestaktion gegen die neofaschistischen “Identitären“ im Oktober 2018 kam es zu Ermittlungen und politisch motivierten Anklagen gegen 14 Antifaschist*innen, die ab kommenden Di., 7.7., vor Gericht stehen.



Dem Schlagwort "Anti-Repression" folgen