Hacktivismus & Netzpolitik

Lokales
Vortragsreihe: Digitale Gesellschaftskritik 1.0
Wien 8. Juni 2019

Die ständige Weiterentwicklung von zunehmend vernetzten Computer- und Informationstechnologien führt zu verschiedenen Debatten um Technik-Hypes, Zukunftsvorstellungen und Ängsten. Dabei werden sich Fragen gestellt wie: Wird die künstliche Intelligenz bald dem Menschen überlegen sein? Muss über die Rechte von Maschinen nachgedacht werden? Sollen Maschinen dem Menschen Entscheidungen...



Globales
Interview: Widerstand gegen das Verbot von linksunten
Deutschland 5. Juni 2019

Im August 2017 wurde linksunten.indymedia verboten, eine Webseite, auf der viele Jahre lang ein breites Sprektrum linker Gruppen und Bewegungen ihre Artikel, Bekennerschreiben, Aufrufe und Analysen gepostet hatte. Eine Woche später veröffentlichten die Blogger und Journalisten Detlef Georgia Schulze, Achim Schill und Peter Nowak einen Aufruf, sich dem Verbot zu widersetzen. Nun wurden sie selbst von der Staatsanwaltschaft deswegen...



Dem Schlagwort "Hacktivismus & Netzpolitik" folgen