Antifaschismus

Lokales

Untersagung unseres Protests gegen FPÖ und Coronaleugner gefährdet das öffentliche Wohl

Wien 30. Januar 2021

Wir, die Plattform für eine menschliche Asylpolitik, sind entsetzt über die polizeiliche Untersagung unseres Protests gegen die Coronaleugner, Faschismus und FPÖ am kommenden Sonntag, 31. Jänner. Man wirft tatsächlich uns vor, wir würden mit unserem Sicherheitskonzept, Maskenpflicht und Abstandsregelungen das „öffentliche Wohl“ gefährden. Unser antifaschistischer Protest wird in einem Atemzug mit den rechtsextremen Coronaleugner-Protesten unter Beteiligung des Hasspredigers Herbert Kickl...



Lokales

Völkische Verbindungen kappen! Budenbummel am Tag der Auschwitz-Befreiung! Demonstration - Mi, 27.1.2021 - ! Neuer Treffpunkt ! 18 Uhr Schönbornpark, 1080 Wien

Wien 26. Januar 2021

"Bei jedem Bummel floss Blut", schrieb der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig 1910, und meinte damit die Übergriffe deutschnationaler Burschenschafter auf jüdische Studenten während ihrer wöchentlichen Aufmärsche an der Universität Wien. Diese Übergriffe steigerten sich die kommenden Jahre und Jahrzehnte zu pogromartigen Zuständen. Schließlich erblickten die Burschenschafter im "Anschluss" Österreichs ans nationalsozialistische Deutschland den "Traum der Deutschen Burschenschaft vom großen...



Analysen & Historisches

Im Gespräch mit Banu: Eine entschlossene Aktivistin erzählt über ihre Zeit im Gefängnis.

Linz 16. Januar 2021

Wir (antifaschistische Aktion) freuen uns sehr Nachstehend ein wichtiges Interview veröffentlichen zu dürfen: Aktivistinnen des Roten Frauenkomitees Linz haben mit Banu Büyükavcı, einer wichtigen politische Aktivistin und Revolutionärin, ein berührendes und lehrreiches Interview geführt. Banu ist als eine der Angeklagten im „TKP/ML“ Prozess nach wie vor mit harter Repression konfrontiert, sie soll vom deutschen Staat in die Türkei abgeschoben werden! Zeigen wir unsere Solidarität: Keine Abschiebung...



| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19 |