Soziale Kämpfe

Globales
Fuck off, Amazon!
Berlin 7. November 2019

Das Geheimnis des schrecklichen Turms an der Warschauer Brücke in Berlin wurde gelüftet: Kein anderer als der Internetgigant Amazon wird in das 140 Meter hohe Hochhaus namens EDGE East Side Berlin an der East Side Gallery einziehen.



Lokales
„Wir holen uns die Mauer zurück“
Wien 1. November 2019

Neonazis hatten in Wien ein großes Graffiti der jungen Rap-Crew Broke MC’s übersprayt. Nun haben sich die Wiener Rapper die Wand zurückgeholt.



Lokales
Wien: #ChileDesperto Solidaritätsdemo mit der Protestbewegung in Chile
Wien 30. Oktober 2019

In Solidarität mit den großen Protesten gegen die rechtsextreme Regierung von Präsident Piñera und den neoliberalen Kapitalismus in Chile kam es am Sonntag, 27.10.2019, nachmittags zu einer Demonstration in Wien.



Globales
Keine Räumung ohne Folgen: Feuer und Flamme den Kooperateuren von Staat & Polizei!
Deutschland 29. Oktober 2019

Es waren mal 2 Hebebühnen... In den frühen Morgenstunden des 28.10.2019 haben wir 2 Hebebühnen der Firma Butsch und Meier, welche diese der Freiburger Polizei bzw. dem Baden-Württembergischen SEK (Sondereinsatzkommando) für die Räumung der Hausbesetzung in der Kronenstraße am letzten Samstag, den 26.10., geliehen hatte, auf dem Real Parkplatz bei der Gundelfingerstraße 2 in Freiburg Zähringen angezündet. Die Firma nutzt den Parkplatz als Übergabeplatz für den...



Globales
VORLÄUFIGE NOTIZEN ZUR "ANARCHISCHEN" MASSENREVOLTE IN CHILE
Chile 29. Oktober 2019

Am Freitag, den 18. Oktober, brach in der Stadt Santiago eine wilde Revolte aus. Am nächsten Tag hatte sie sich auf nahezu alle Städte des Landes ausgebreitet. Die Fahrpreiserhöhungen für Busse und U-Bahnen können nicht als einzige Auslöser für die Massenproteste betrachtet werden. Viel eher liegt die Wurzel des Konflikts in einer verallgemeinerten Unzufriedenheit mit dem Leben innerhalb des Kapitalismus. Dies führte dazu, dass eine riesige und unkontrollierte Bewegung auf die Bühne der Geschichte...



Globales
Chile: Keine Anfüher*innen und “Wut gegen die staatliche Autorität”
Chile 28. Oktober 2019

Der Aufstand in Chile geht seit Samstag unvermindert weiter. Militär und Polizei gehen brutal gegen die protestierende Bevölkerung vor. Doch die Bevölerung trotzt der Polizeigewalt: Allein gestern, Dienstag, waren allein in der Hauptstadt Santiago mehr als 100.000 Menschen auf der Straße. Ein Interview mit einem_r Aktivist_in der Studierendenbewegung in Valparaíso über die Hintergründe der...



Globales
Zu den Massenkämpfen in Chile
Chile 26. Oktober 2019

Zweite Mitteilung der Federación Anarqusita Santiago (Chile) – 22.10.2019 – Übersetzung: Pedro Celso (die plattform) Angesichts der sozialen Explosion in der chilenischen Region erklärt die anarchistische Föderation Santiago:



Globales
Ecuador: Eine kurze Bilanz über den proletarischen Kampf
19. Oktober 2019

Analyse aus Ecuador über den 11-tägigen Aufstand.



Globales
Radikalität im Widerstand
Deutschland 7. Oktober 2019

Mehr Radikalität im Widerstand



Globales
Ungehorsam gegen das Aussterben
Deutschland 5. Oktober 2019

Am 10. August 2019 hat die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg den Hambacher Wald besucht und anschließend die Notwendigkeit von Protestformen des zivilen Ungehorsams betont. Das ist wenig überraschend, denn die von Thunberg initiierte Bewegung der Schulstreiks stellt ja nichts anderes dar als eine bewusste Regelübertretung mit friedlichen Mitteln, also: zivilen Ungehorsam.



Dem Schlagwort "Soziale Kämpfe" folgen