Ökologie - Umwelt - Klima

Lokales
Wien: Aktion für Ausrufung des Klimanotstandes
Wien 24. Juni 2019

Heute, 24.6.2019, versammelten sich um 8:30 anlässlich der letzten Sitzung des Wiener Gemeinderates vor der Sommerpause ca. 40-50 Menschen, vor allem Jugendliche, beim Eingang zum Rathaus.



Globales
G7 Biarritz: Pressemitteilung und Mobilisierungsaufruf für Alternativgipfel
Frankreich 22. Juni 2019

Es tut sich zurzeit etliches an konkreter Protestvorbereitung im Baskenland und darüber hinaus in verschieden Städten, wie z.B. in Toulouse. Nach langem hin und her wurde auch ein Ort für den alternativen Gegengipfel gefunden – allerdings ca. 20 Kilometer von Biarritz entfernt. Außerdem gibt es nun eine Art „vorläufiges Rahmenprogramm“ für die Proteste, sowie inhaltliche Schwerpunktsetzungen. Wir dokumentieren hier eine aktuelle und sehr informative Pressemitteilung, sowie einen...



Globales
Ende Geländewagen - vier Porsche SUV abgebrannt
Deutschland 22. Juni 2019

17.6.2019 Heute nacht haben wir vier backfrische Porsche Cayenne der Premium-Klasse (550 PS , >180.000 Euro je Fahrzeug) auf dem Gelände des Porschezentrums Köln-Ehrenfeld abgebrannt. Jeden morgen fahren unzählige 3,5 Tonnen Autos vor um je 35 Kilo Kind vor der Schule abzuladen. Das muss ein Ende haben! "Ende Geländewagen" spürbar werden lassen!



Globales
Hambacher Forst: Brief #1 von Luna
Deutschland 18. Juni 2019

Okay, ich weiß gar nicht worüber ich zuerst wütend sein soll. Die Tatsache, dass B-Mike und ich gerade im Knast sind, und warum, die Unverschämtheit, eine Frau in den Männerknast zu stecken, die darauf folgende Isolation von anderen Gefangenen, der ganze andere Scheiß, der im Gerichtsverfahren gestern passiert ist, oder diverser Kleinkram an den Haftbedingungen. Ich fang mal mit der Haft an sich an. 200€ oder 4 Tage Knast für die Weigerung, sich bei jedem Eintreten vor dem Gericht zu erheben (was...



Globales
Wir sagen Ende Gelände! Ungehorsam gegen Kapitalismus und für Klimagerechtigkeit weltweit!
Deutschland 17. Juni 2019

Wir sind der sofortige Kohleausstieg. Vom 19. Bis 24. Juni stellen wir uns ungehorsam der Zerstörung im Rheinland entgegen und blockieren die Kohle-Infrastruktur.



Globales
Feuer gegen Andritz
Schweiz 13. Juni 2019

Als Beitrag zu den internationalen Aktionstagen gegen den Ilisu-Staudamm bei Hasankeyf in der Türkei haben wir in der Nacht vom 7.Juni bei der österreichischen Baufirma Andritz in Jonschwil [Schweiz] Feuer gelegt: Kriegs-Profiteure, Faschismus-Kollaborateure und Umwelt-Zerstörer sind angreifbar!



Analysen & Historisches
Die Allianz der Langhaarigen und Grauhaarigen
Deutschland 12. Juni 2019

In den 1980er Jahren gab es in Frankfurt am Main eine breite Bewegung gegen den Bau einer neuen Startbahn im Westen des Frankfurter Flughafens. Über mehrere Jahre kämpften Anwohner*innen, Autonome, Bürger*innen und Umweltschützer*innen gegen dieses Projekt, es gab laufend Auseinandersetzungen mit der Polizei. Am 2. November 1987 fielen vonseiten der Bewegung Schüsse, was eine große Welle der Repression auslöste. Das Folgende ist ein Interview vom November 2017 mit einer Person, die damals aktiv...



Lokales
Mobilität für alle statt Klimakatastrophe! | Statement von Ende Geländewagen
Wien 11. Juni 2019

Mobilität für alle statt Klimakatastrophe! Statement von Ende Geländewagen zur der erfolgreichen Aktion zivilen Ungehorsams in Wien und zur massiven Polizeigewalt gegenüber unserem friedlichen und legitimen Protest.



Lokales
Ende Geländewagen - Straßenblockade vom 31.05.2019 #autofrei
Wien 10. Juni 2019

Im Zuge des Aktionstag des 4. Klimacamps bei Wien besetzten um die 250 Aktivisti die Aspernbrücke der Ringstraße. Für fast fünf Stunden wurde der urbane Autoverkehr, der die Luft zum Atmen sowie den Raum zu Leben raubt, friedlich blockiert. Um die 200 Polizisten plus Kletterkräfte und Feuerwehr-Drehleiter räumten die Versammlung, teilweise mit rabiater Polizeigewalt, die sogar ein Leben bedrohte. Etwa 100 Menschen wurden vorläufig festgenommen und in die PAZ (= GeSa)...



Lokales
Organisierte Polizei Gewalt
Wien 7. Juni 2019

Die Polizeigewalt während der Räumung einer gewaltfreien Blockade letzten Freitag sorgt für einige Diskussionen. Es sind vor allem zwei Videos, die Aufsehen erregen. Auf einem ist zu sehen, wie ein Polizist einen Menschen, der bereist von anderen Uniformierten am Boden festgehalten wird, heftig schlägt. Im anderem wird ein Mann unter einem Polizeibus direkt vor dem Reifen fixiert. Der Wagen startet und fährt los. Erst im letzten Moment reißen Polizisten den Verhafteten aus dem Gefahrenbereich....



Dem Schlagwort "Ökologie - Umwelt - Klima" folgen